GWA Projekt Defibrillator Bild 1

So lautet unser neues GWA-Crowdfunding-Projekt, das wir nun gemeinsam mit der "Vereinigte Volksbank Münster eG" starten möchten:

Hierfür brauchen wir Ihre/Eure Unterstützung und Spenden, damit dieses Projekt erfolgreich umgesetzt werden kann!!

20191007 230451 AWorum geht es bei diesem Projekt?

Ziel ist die Finanzierung der Erstbeschaffung eines AED “Automatisierter Externer Defibrillator“ - auch „Laien-Defi“ genannt - und die Basis für dessen laufenden Unterhalt!
Der Kostenaufwand dafür beträgt 3.375 EUR. Dieser hohe Betrag resultiert auch aus dem speziellen Montageort im Freien.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Ihre Spende kann Leben retten! Gesundheit ist das höchste Gut, das wir haben. Im Falle einer unerkannten Herzerkrankung kann es ungeachtet von Alter, Geschlecht und Fitnesszustand zu einer Situation kommen, in der eine schnelle Wiederbelebung durch eine Defibrillation die letzte Chance auf ein Überleben darstellt.
Die Vereinigte Volksbank Münster eG bietet uns mit der Crowdfunding-Initiative ein hervorragendes Finanzierungs- und Spendenmodell, bei dem eine Vielzahl von Menschen gemeinsam unser Projekt unterstützen können und so erst eine Umsetzung ermöglichen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ein Defibrillator (AED) wird angeschafft und für die Installation ist als zentraler, wetterfester Standort der Eingangsbereich zum Vereinsheim unserer Sportanlage angedacht. Das Gerät ist dort frei zugänglich und steht zu jeder Tages- und Nachtzeit zur Verfügung. Weiterhin wird das Gerät in den Folgejahren ordnungsgemäß instandgehalten. Sollte es einen Spendenüberschuss geben, wird das Geld für die Instandhaltung verwendet.

Wie kann ich das Projekt unterstützen? qr code AA

Auf der Startseite unserer Homepage: https://www.gw-albersloh.de wird Mitte November der Link „VIELE-SCHAFFEN-MEHR“ freigeschaltet. Dort wird man auf die Projektseite der Vereinigten Volksbank Münster eG weitergeleitet und kann sich als Fan eintragen. Oder Ihr geht direkt auf: https://vvbms.viele-schaffen-mehr.de/gw-albersloh-defi. Noch einfacher geht es mit dem nebenstehenden QR-Code.

Damit das Projekt gestartet werden kann, brauchen wir ab dem 06.12.2019 innerhalb von nur 14 Tagen mindestens 50 Fans - also bitte schnell anmelden!

UPDATE: Diese Anzahl ist schon in sehr kurzer Zeit erreicht worden: Klasse!! Somit kann ab dem 10.12.2019 gespendet werden!!

Wir haben nun bis zum 09.03.2020 Zeit, um den benötigten Finanzierungsbetrag zu erreichen! Jeder Euro zählt: Nach dem Motto „Kleinvieh macht auch Mist“ zählen auch kleine Beträge. Nutzt dazu auch bitte die sozialen Netzwerke und teilt unsere Beiträge, um auf diese Aktion aufmerksam zu machen. Vielen Dank!

Die Vereinigte Volksbank Münster eG unterstützt unser Projekt, indem sie pro Spende von mindestens 10 EUR zusätzlich 10 EUR dazu gibt.
UPDATE ab 03.02.2020: Der Spendenbetrag der „Unterstützer“ wird von der Vereinigten Volksbank Münster eG durch zusätzliche 100 Prozent erhöht (maximal 50 Euro je Spender) - bis 100 % des Spendenziels erreicht sind!

Wird das Spendenziel nicht erreicht, erhalten alle „Unterstützer“ ihr Geld von der Volksbank wieder zurück. Die Spenden können auf Wunsch auch anonym erfolgen, sodass der "Unterstützer" für Dritte nicht sichtbar ist.


==> Schon jetzt ein großes DANKESCHÖN, wenn Sie dieses Projekt mit einer Spende unterstützen !! <==



Unser Verein

Unser Verein DJK Grün-Weiß Albersloh 1954 e.V. mit aktuell 879 Mitgliedern (im Januar 2020) bietet ein breites Spektrum an Sport- und Fitnessangeboten in Albersloh. Fußball, die Keimzelle unseres Vereins, ist immer noch eine der zentralen Sportarten. Daneben haben sich später Tennis und Tischtennis etabliert. Mit der neuen Sporthalle werden wir unser Angebot nun auch im Fitness-Bereich ausweiten können.

Sportanlage Albersloh

Unsere Albersloher Sportanlage einmal aus der Luft gesehen...

IMG 20161204 151238 v2

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.