Werne2019

Die Damen 40 von Grün Weiß Albersloh haben sich zur Halbzeit der diesjährigen Sommersaison einen deutlichen Sieg erkämpft.
Nach dem Remis im Auftaktspiel konnten sie sich im 2. Mannschaftsspiel gegen Warendorf einen Sieg von 4:2 sichern und nun gegen Blau Weiß Werne ein glattes 6:0.
Die Spiele verliefen teilweise sehr eindeutig und teilweise mußte der Sieg aber auch hart erkämpft werden. Ergebnisse der Einzel: Renate Uphoff 6:4 und 7:6, Petra Schlüter-Specht 6:0 und 6:0, Mako Säll 6:2 und 6:3 und Annette Meyer 6:2 und 7:6.
Ergebnisse der Doppel: Gunhild Rinsche/Annette Meyer 3:6, 6:3 und im Match-Tiebreak schließlich 10:0, Petra Schlüter-Specht und Christiane Kröger errungen ganz klar einen Sieg von 6:0 und 6:1.
Das nächste Spiel findet am 26.05. in Amelsbüren statt.

Damen60.19.2Da60.19.2a

Die Westfalenligadamen des GW Albersloh erkämpften sich auf heimischer Anlage ein verdientes Remis gegen die favorisierten Lemgoer Damen. „Wir haben unser Zeil erreicht“, brachte es die Mannschaftsführerin Kerstin Pöttner auf den Punkt. „Wir wollten unser Heimspiel auf keinen Fall verlieren, denn am Ende müssen drei Mannschaften aus der Liga absteigen.“

Nach den vier Einzel war der Spielstand ausgeglichen, denn sowohl Kerstin Pöttner an Pos. 3 (glatt in zwei Sätzen) als auch Claudia Mersmann an Pos. 2 (im Matchtiebreak) gewannen, während Christiane Kuhlmann und Gela Rosery (im Matchtiebreak) die Punkte leider abgeben mussten. So war noch alles möglich. In den Doppeln spielten parallel Mersmann/ Pöttner und Kuhlmann/ Rosery und auch hier teilten sich die Albersloherinnen mit den Lemgoerinnen die Punkte. Während das zweite Doppel Mersmann/ Pöttner das Spiel zuerst in zwei Sätzen siegreich beenden konnte, musste sich das erste Doppel mit Kuhlmann/ Rosery ebenfalls glatt in zwei Sätzen wenig später geschlagen geben. Dennoch waren alle mit der Punkteteilung zufrieden, denn aktuell belegen Lemgo und Albersloh die Plätze 1 und 2 in der Tabelle.

Das nächste Spiel der Albersloher findet am kommenden Samstag um 11.00 Uhr bei den befreundeten Spielerinnen in MS- Mauritz statt.          KP

 

Damen 40.2019

Das erste Mannschaftsspiel der Damen 40 von Grün Weiß Albersloh gegen den TC Drensteinfurt hat am vergangenen Wochenende bei eiskaltem Maiwetter und teilweise Regen, stattgefunden. Die Partie endete wie schon im Jahr zuvor, unentschieden. Die vier zu bestreitenden Einzel wurden von Gunhild Rinsche, Janine Kreienkamp, Mako Säll und Bettina Schnecking gespielt.
Gunhild Rinsche mußte ihr Einzel leider an Drensteinfurt abgeben. Auch Mako Säll und Bettina Schnecking mußten sich nach vielen, knappen Ballwechseln leider geschlagen geben. Einzig Janine Kreienkamp, die eigentlich nur für Annette Meyer eingesprungen war, konnte ganz deutlich mit 6:1 und 6:3 das Einzel für Albersloh gewinnen. So war Albersloh nach den Einzeln mit 1:3 im Rückstand. Beide nachfolgenden Doppel wurden gewonnen, so daß die Partie insgesamt unentschieden zu Ende ging. Janine Kreienkamp und Petra Schlüter-Specht bildeten ein starkes 2. Doppel und gewannen souverän mit 6:0 und 6:1.
Das 1. Doppel, bestehend aus Gunhild Rinsche und Mako Säll machte es hingegen sehr spannend. Den ersten Satz verloren sie deutlich mit 1:6. Der 2. Satz war dann plötzlich sehr ausgeglichen und Rinsche/Säll gewannen diesen nach einem spannenden Tiebreak mit 7:6. Zur Entscheidung mußte nun ein zweiter, nervenaufreibender Tiebreak gespielt werden, der sog. Match-Tiebreak. Da bewiesen die Albersloherinnen dann echte Nervenstärke und gewannen diesen dann noch mit 10:6.
Kommenden Sonntag geht es weiter auf heimischer Anlage gegen Warendorf.   GR
 

Damen60.2019

Das erste Spiel der Sommersaison in der Westfalenliga Damen 60 in Ahlen begann für die Albersloher Tennisdamen perfekt. Um 11.00 Uhr standen die an Position 2 spielende Claudia Mersmann und die an Pos. 4 spielende Gela Rosery bei strahlendem Sonnenschein aber nur 8° Celsius auf dem Platz und konnten zwei Punkte mit jeweils 6:1 und 6:2 bzw. 6:3 und 6:0 fast zeitgleich mit nach Albersloh nehmen.Christiane Kuhlmann an Position 1 und Kerstin Pöttner an Pos. 3 lösten ihre Mannschaftskameradinnen ab und versuchten die Siegesserie fortzuführen.  Während Kerstin Pöttner mit 6:0 und 6:2 ein relativ leichtes Spiel hatte, musste Kuhlmann gegen die sichere Nr.1 Ahlens, Ina Sievert, kämpfen. Der erste Satz ging mit 1:6 verloren, den zweiten Satz erkämpfte sich die Albersloherin mit 6:4, so dass die Entscheidung im Match- Tiebreak fallen musste. Unter den Augen zahlreicher Ahlener Fans ging der Punkt schließlich mit 5:10 verloren.

Damit ging es mit 3:1 in die Doppel, die über Sieg oder Unentschieden entschieden. Die eingespielten Albersloher Doppel Mersmann/ Pöttner und Kuhlmann/ Rosery spielten zeitgleich auf beiden Plätzen, wobei das erste Doppel mit 6:4 und 6:2 und wenig später auch das zweite Doppel mit Kuhlmann/ Rosery mit 6:4 und 6:4 die beiden Siegpunkte zum Gesamtergebnis von 5:1 beisteuerten. Bei leckerem Essen beendeten die beiden befreundeten Mannschaften ihren Wettkampftag und wünschten sich für die nachfolgenden Spiele viel Erfolg. Nächsten Samstag trifft  Albersloh auf die starke Mannschaft aus Lemgo um 11.00 Uhr auf heimischer Anlage und hofft auf ein mindestens Unentschieden.     KP

1.Damen GWA Sommer 2018 6.Spieltag

Bericht aus der WN:

Die Tennisdamen aus Albersloh haben ihr Meisterstück gemacht: zwar verlor das Bezirksklasse-Team von Mannschaftsführerin Lena Handke die Auswärtspartie gegen BTV Nottuln mit 3:6. Da es die einzige Saisonniederlage war, fiel diese Schlappe gleichwohl aber nicht ins Gewicht.

Schon wieder dieser verflixte letzte Spieltag. Wie in den Jahren 2016 und 2017 beendeten die Bezirksklasse-Damen aus Albersloh die Sommerrunde mit einer Niederlage. Beim Gastspiel in Nottuln hieß es am Ende 3:6 aus Sicht der Albersloherinnen. Dass sie in diesem Jahr dennoch mit einem Sekt anstoßen durften, verdankten sie dem Umstand, dass sie bislang verlustpunktfrei durch die Liga marschiert sind.

Die direkten Duelle gegen die ärgsten Verfolger aus Elte und Gahlen hatten sie bereits für sich entschieden – der Aufstieg war ihnen nicht mehr zu nehmen. „Natürlich hätten wir uns für die Meisterfeier noch einen Sieg gewünscht. Irgendwie liegt uns aber scheinbar der letzte Spieltag nicht“, sagte Mannschaftsführerin Lena Handke.

Wie so viele Begegnungen war auch das Kräftemessen beim BTV Nottuln hart umkämpft. Nach Niederlagen von Lena Handke (3:6 und 2:6) und Lisa Stoffers (3:6 und 4:6) hatten Jana Handke (6:1 und 6:1) und Mayleen Lömke (6:0 und 6:1) für den zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich gesorgt. Als Christin (2:6, 6:3 und 2:6) und Carolin Nitz (6:3, 2:6, 6:7) ihre Partien nach großer Gegenwehr verloren gaben, stand der Spitzenreiter vor den Doppeln ungewohnt unter Druck. Ohne Mühe siegte das Duo Theresa Mersmann und Jana Handke (6:0 und 6:1) – es blieb allerding der letzte Punktgewinn. Sowohl Lena Handke/Carolin Nitz als auch Lisa Stoffers/Christin Nitz waren in ihren Doppel ohne Chance.

„Ich glaube, wir können trotzdem sehr stolz auf diese Saison sein. Vor allem die Entwicklung der  jüngeren Spielerinnen ist toll – die entscheidenden Matches haben wir auch an den Positionen 5 und 6 gewonnen“, lobte Lena Handke.

Nächste Spiele

Tennis Gemischt U8 Kleinfeld
25.06.2019   Beginn:16:00
SCG Hohes Ufer Münster 1 ./. DJK Grün-Weiß Albersloh 1 (A)
Tennis Juniorinnen U12 Kreisklasse
25.06.2019   Beginn:16:00
DJK Grün-Weiß Albersloh 1 ./. TC St. Mauritz 1 (H)
Tennis Junioren U18 Kreisliga
28.06.2019   Beginn:16:00
DJK Grün-Weiß Albersloh 1 ./. Werner TC 1 (H)
Tennis Junioren U15 Kreisliga
28.06.2019   Beginn:16:00
DJK Grün-Weiß Albersloh 1 ./. TC St. Mauritz 1 (H)
Tennis Juniorinnen U15 Kreisklasse
28.06.2019   Beginn:16:00
THC Münster 2 ./. DJK Grün-Weiß Albersloh 1 (A)
Tennis Damen 60 Westfalenliga
29.06.2019   Beginn:13:00
DJK Grün-Weiß Albersloh 1 ./. TC Herford 1 (H)
Tennis Herren 40 Kreisklasse
29.06.2019   Beginn:13:00
TC Blau-Weiß Werne 2 ./. DJK Grün-Weiß Albersloh 1 (A)
Tennis Damen 40 Kreisklasse
29.06.2019   Beginn:13:00
ASV Senden 2 ./. DJK Grün-Weiß Albersloh 1 (A)
Tennis Damen Bezirksliga
30.06.2019   Beginn:10:00
DJK Grün-Weiß Albersloh 1 ./. SV Blau-Weiß Beelen 1 (H)
Tennis Herren Kreisklasse Gr. 60
30.06.2019   Beginn:10:00
Halterner TC 2 ./. DJK Grün-Weiß Albersloh 1 (A)
Tennis Herren Kreisklasse Gr. 59
30.06.2019   Beginn:10:00
DJK Grün-Weiß Albersloh 2 ./. DJK GW Amelsbüren 1 (H)
Tennis Herren 50 Bezirksklasse
30.06.2019   Beginn:10:00
TC Nordwalde 1921 1 ./. DJK Grün-Weiß Albersloh 1 (A)
Tennis Juniorinnen U12 Kreisklasse
02.07.2019   Beginn:16:00
SCG Hohes Ufer Münster 1 ./. DJK Grün-Weiß Albersloh 1 (A)
Tennis Junioren U15 Kreisklasse
05.07.2019   Beginn:16:00
SV Bösensell 1 ./. DJK Grün-Weiß Albersloh 2 (A)
Tennis Damen Bezirksliga
06.07.2019   Beginn:13:00
TV Warendorf 1897 1 ./. DJK Grün-Weiß Albersloh 1 (A)
Tennis Herren Kreisklasse Gr. 60
06.07.2019   Beginn:13:00
DJK Grün-Weiß Albersloh 1 ./. TV RW Nordkirchen 1 (A)
Tennis Herren Kreisklasse Gr. 59
06.07.2019   Beginn:13:00
DJK Grün-Weiß Albersloh 2 ./. TC Preußen Münster 2 (H)
Tennis Herren 40 Kreisklasse
07.07.2019   Beginn:10:00
DJK Grün-Weiß Albersloh 1 ./. TC Sassenberg 1 (H)
Tennis Junioren U15 Kreisklasse
12.07.2019   Beginn:16:00
TC Ascheberg 1 ./. DJK Grün-Weiß Albersloh 2 (A)

Wir bedanken uns für die Unterstützung

  • Tennis Geschermann
  • Tennis Pöttner
  • Tennis Provi
  • Tennis Auto Breul
  • Tennis Sparkasse
  • Tennis Mersmann 2
  • Tennis Volksbank
  • Tennis Lömke
  • Tennis Sternberg
  • Tennis Noge
  • Tennis AundS
  • Tennis Raiffeisen
  • Tennis Mersmann
  • Tennis Eiscafe
  • Tennis Zur Post
  • Tennis Hüttmann
  • Tennis Tele Voß
  • Tennis Kröger
  • Tennis Solarkönig
  • Tennis Hast Maus
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.