Kreismeisterschaften 2019

Nach einer langen Wintersaison, gerade einmal die ersten Schritte auf der roten Asche gewagt und erst ein paar Bälle draußen gespielt, stand für die Tennisjugend mit den Kreismeisterschaften des Tennisbezirkes Münsterland (Kreis 3) auch schon der erste Höhepunkt der noch jungen Sommersaison an. Von der Tennisjugendabteilung von DJK Grün-Weiß Albersloh hatten sich Isabelle Daweke und Paul Zander in der Altersklasse U8 (Red-Cup) und Malou Daweke, Vorjahressiegerin der Konkurrenz Mädchen U10 (Green-Cup), gemeldet, um in die Wettkämpfe um die Kreismeistertitel einzugreifen. Und so ging es für die drei Albersloher mit Volldampf zur Tennisanlage nach Albachten, wo zunächst die jeweils Besten für den Finaltag ermittelt wurden. Während Paul Zander sich bei den Jungen U8 in einem 24-Teilnehmerfeld wiederfand, hatten sich bei den Mädchen U8 lediglich vier Nachwuchsspielerinnen gemeldet. Aber egal ob großes oder kleines Teilnehmerfeld, wer bei den Kreismeisterschaften weit kommen möchte, der muss erst einmal in seiner Vorrundengruppe erfolgreich sein. Das wussten auch die drei Nachwuchsspieler von GWA und so kämpften sie um jeden Ball, um Erfolge verbuchen zu können. Und das gelang Bestens.

Seine Vorrunden-Gruppe dominiert und so mit zwei Siegen im Gepäcke ging es für Zander ins Viertelfinale, das er ebenfalls gewann. Im Semifinale traf er dann auf den späteren Kreismeister und lieferte sich mit ihm ein Match mit sehenswerten Ballwechseln. Am Ende musste er seinem Gegner zum Sieg gratulieren (7:15 und 4:15). Auf dem Nachbarplatz entschied Isabelle Daweke zeitgleich zwei von drei Vorrundenspielen für sich, wurde Gruppenzweite und löste das Ticket für den Finaltag. Gleich tat es ihr Malou Daweke. Sie servierte gewohnt leistungsstark, bot bereits in der Vorrunde großes Tennis und unterstrich mit ihren beiden sehr deutlichen Siegen und insgesamt lediglich zwei abgegebenen Spielen, die auch die einzigen bei den Kreismeisterschaften bleiben sollten, ihre Mitfavoritenrolle. Die Titelverteidigung war zum Greifen nahe.

Die Endspiele fest in den Blick genommen und hoch motiviert gingen die Daweke-Schwestern am vergangenen Sonntag dann forsch ans Werk. Während sich Isabelle Daweke mit Johanna Hadlich (TC Albachten) im Finale der U8 Mädchen duellierte, standen sich im Endspiel der Mädchenkonkurrenz U10 Malou Daweke und Lea Hadlich (TC Albachten) gegenüber. Beide Schwestern-Duelle lieferten sich tolle Matches. Auch wenn Johanna Hadlich im Finale U8 überlegen war, gelang es Isabelle Daweke zwischenzeitliche in Führung zu gehen. Am Ende gratulierte sie jedoch ihrer Gegnerin zum Kreismeistertitel (9:15 und 7:15). Daweke bewies dabei aber auch, dass ein zweiter Platz ebenso glücklich machen kann und so nahm sie bei der Siegerehrung Freude strahlend ihren allerersten Pokal entgegen. Im Duell der großen Schwestern, dass zugleich auch die Neuauflage des letztjährigen Finals war, knüpfte Malou Daweke an ihre Leistung der Vorrunde an, nahm so richtig Fahrt auf und zeigte ein weiteres Mal ihre Klasse. Nach einer spielerisch sehenswerten Leistung, verwandelte sie den Matchball (6:0 und 6:0) und sicherte damit zum vierten Mal in Folge den Titel der Kreismeisterin. Ein toller Erfolg, der sich sehen lassen kann. Sahnehäubchen ihres Erfolgs ist, dass sie sich mit ihrem Titelgewinn für die anstehenden Bezirksmeisterschaften qualifizierte.

Das äußerst erfolgreiche Abschneiden von Paul Zander und Isabelle und Malou Daweke lässt Vorfreude auf die in den nächsten Wochen anstehenden Jugendmannschaftsspiele aufkommen und man darf auf die dortigen Leistungen gespannt sein.

Offener Treff Kompakt 2019

Als Vorbereitung für die anstehende Sommersaison hat das Jugendtrainerteam von GWA am letzten Osterferienwochenende den Offenen-Treff-Kompakt organisiert. Insgesamt 19 Nachwuchsspieler der Tennisabteilung fanden sich auf der Tennisanlage ein und trainierten fleißig. Trotz einiger Regentropfen startete der erste Trainingstag am Samstag pünktlich um 10 Uhr mit einer Konditionseinheit. Danach ging es in die Sporthalle „Zur Hohen Ward“, wo die Teilnehmer sich an den von den Trainern aufgebauten Stationsbetrieb machten. Die Kräftigung der Bauch- und Beinmuskulatur, der Aufbau der Kondition sowie die Bewältigung koordinativer Aufgaben standen dabei im Zentrum. Völlig verschwitzt ging es nach der 2-stündigen-Einheit zur Stärkung zurück zur Tennisanlage, wo es in der Mittagspause für die Teilnehmer und das Trainerteam Mittagessen gab. Gut gesättigt und voller Vorfreude ging es dann auf die Tennisplätze und der Tennisschläger konnte geschwungen werden. Einige Kinder feilten noch einmal mit den Trainern an ihrer Technik, andere spielten als Vorbereitung auf die anstehenden Mannschaftsspiele unter Anleitung Einzel oder Doppel. Aber auch der Spaß durfte nicht fehlen und es wurden kleinere Spielchen gespielt. Am Sonntag lag der Schwerpunkt weniger auf Kondition und Koordination, sondern eher auf dem Tennisspielen. Nach zwei intensiven Trainingstagen und viel Spielpraxis endete am Sonntagnachmittag als erstes Event der noch jungen Sommersaison für die Tennisjungend der Offene-Treff-Kompakt.

Am 01.Mai fällt für alle Kinder und Jugendlichen der Tennisabteilung mit dem Beginn des Jugendtrainings auf den Tennisplätzen der Startschuss in die Sommersaison.

Malou Daweke Kreismeisterin 2018

Am vergangenen Wochenende setzte sich Malou Daweke zum 3. Mal in Folge bei den Tennis-Kreismeisterschaften des Kreises 3 im Bezirk Münsterland gegen Ihre Konkurrenz durch und konnte den Pokal der Kreismeisterin 2018 in der Altersklasse U9 mit nach Hause nehmen.

Ohne Satzverlust gelang sie bis ins Finale und bezwang dann souverän die an Position 2 gesetzte Lea Hadlich vom TC Albachten e.V. in einem Zwei-Satz Match mit 6:2 und 6:2.

Somit ist sie direkt für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert, die vom 08.-10.06.2018 in Werne stattfinden.

Dort gilt es dann, den Titel der Bezirksmeisterin zu verteidigen.

Wir gratulieren zu diesem tollen Erfolg und sind stolz auf Dich!

Tisch Tennis Kick Turnier 2018

Einige Jugendliche der Tennisabteilung von Grün-Weiß Albersloh trafen sich zum letzten Event der Wintersaison in der Tennishalle Lömke, um zum ersten Mal den "Albersloher Dreikampf" auszutragen. In Zweier-Teams kämpften die Teilnehmer im Tennis, im Tischtennis und beim Kickern um Punkte. Gespielt wurde jeweils auf Zeit, im Modus Jeder-gegen-Jeden. Pro Sieg gab es einen Punkt. Die erste Disziplin, in der sich die Mannschaften beweisen mussten, war Tennis – die Disziplin für die sonst das Herz aller Teilnehmer besonders schlägt. Sowohl das Duo Malte Ilgner/Hannes Kreienkamp als auch die Paarung Erik Braun/Michel Kreienkamp waren in ihren ersten zwei Partien siegreich, sodass erst im direkten Aufeinandertreffen entschieden wurde, welches Team nach Beenden der ersten Disziplin die Nase vorne haben sollte. In diesem Aufeinandertreffen konnten sich Ilgner/Kreienkamp durchsetzen und gingen somit ungeschlagen und mit einer knappen Führung in die weiteren Wettbewerbe: Tischtennis und Kicker. Nach einer kurzen Pause wurden Tennisschläger und der gelbe Filzball zur Seite gelegt und die Teams stellten parallel ihr Können im Tischtennis und im Kickern unter Beweis. Schnell wurde deutlich: die Teilnehmer haben ein Händchen egal mit welchem Schläger, egal mit welchen Ball. Gegen 22 Uhr stand dann das Gewinner-Team der ersten Auflage des "Albersloher Dreikampfes" fest. Malte Ilgner und Hannes Kreienkamp verteidigten ihre Führung beim Tischtennis und Kickern und sammelten in allen drei Teildisziplinen Seite an Seite die meisten Punkte und gingen verdient als Sieger vom Platz.

Jetzt heißt es für die Tennisjugend noch einige wenige Wochen in der Tennishalle weiter zu trainieren und der Sandplatzsaison, die Anfang Mai beginnt, entgegen zu fiebern.  

 

Nächste Spiele

Wir bedanken uns für die Unterstützung

  • Tennis Kröger
  • Tennis Raiffeisen
  • Tennis Auto Breul
  • Tennis Zur Post
  • Tennis Geschermann
  • Tennis Tele Voß
  • Tennis Pöttner
  • Tennis Noge
  • Tennis Sparkasse
  • Tennis Solarkönig
  • Tennis Hüttmann
  • Tennis Lömke
  • Tennis Hast Maus
  • Tennis Eiscafe
  • Tennis Sternberg
  • Tennis Mersmann
  • Tennis Volksbank
  • Tennis Mersmann 2
  • Tennis Provi
  • Tennis AundS
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.