Bei den Endspielen der diesährigen Vereinsmeisterschaften gab es einige Überraschungen. In den Doppeln behielten die Eltern-Kind Kombinationen die Oberhand. So gewann das Mutter-Tochter Team Claudia und Theresa Mersmann das Damen Doppel. Die Vater-Sohn Paarung Thomas und Christopher Lemke war beim Herren Doppel siegreich und den Mixed Erfolg konnte das Vater-Tochter Duo Mike und Mayleen Lömke für sich verbuchen.

Da die Matches bei den Damen (jeder gegen jeden) Punkt- und Spielgleich ausgingen gab es in der Damenkonurrenz gleich drei Siegerinnen: Lena und Jana Handke sowie Theresa Mersmannn.

Die größte Überraschung gab es jedoch im Herren Einzel. Der junge Nachwuchsspieler Kilian Silder setze sich hier gegen die angetretenen Konkurrenten durch. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Damen Einzel

Lena & Jana Handke,

Theresa Mersmann

Herren Einzel 2018

Herren Einzel

Kilian Silder

 Logo Tennis web

Herren Doppel 2018

Herren Doppel

Thomas Lemke / Christopher Lemke 

Damen Doppel 2018

Damen Doppel

Claudia Mersmann / Theresa Mersmann

 Mixed Doppel 2018

Mixed

Mayleen Lömke / Mike Lömke

 Logo Tennis web

 

Endspielteilnehmer 2018

die Endspielteilnehmer (mit Sportwart) bei der abendlichen Feier

v.l. Tessi, Claudia, Thomas, Jana, Kerstin (leider etwas versteckt), Sportwart Alexander, Lena, Kilian, Julian

 Logo Tennis web

 


Nächste Spiele

Wir bedanken uns für die Unterstützung

  • Tennis Zur Post
  • Tennis Hast Maus
  • Tennis Tele Voß
  • Tennis Mersmann
  • Tennis Kröger
  • Tennis Raiffeisen
  • Tennis Pöttner
  • Tennis Mersmann 2
  • Tennis Sparkasse
  • Tennis Eiscafe
  • Tennis Geschermann
  • Tennis Provi
  • Tennis Solarkönig
  • Tennis Volksbank
  • Tennis Noge
  • Tennis AundS
  • Tennis Auto Breul
  • Tennis Sternberg