Hinweis Strecken-Download

Für die vorhandenen Strecken-Karten besteht die Möglichkeit, die betreffenden Strecken im gpx-Format herunterzuladen. Dazu muss man die gewünschte Strecke auswählen und dann in der Adresszeile des Browsers den Namensteil 'show' durch 'export' ersetzen. Also z.B.:

Anzeige der Karte:  http://trainingstagebuch.org/map/show/4590929?v2
Download der Karte: http://trainingstagebuch.org/map/export/4590929?v2


Sonntag, 6.11.2016 (Strecke)
Richtung Bockum Hövel, 49 km. Ralf St., Ludger Kr., Andrea und Brösel.

Dienstag, 1.11.2016 (Strecke)
Bösensell, Appelhülsen, Senden. 67 km: Jumi, Otto, Ralf St., Ludger K., Anna, Andrea, Brösel, Berthold K., Maurice, Carsten.

Sonntag, 30.10.2016 (Strecke)
Capelle-Runde, mit Berthold K., Jumi, Otto, Olaf, Ralf K., Andrea und Brösel. 49 km.

Sonntag, 23.10.2016 (Strecke)
Ralf Stötzel, Otto, Hubertus, Berthold K., Andrea und Brösel: Ahlen, Kurick, Mersch. 55 km.
Ralf Kirchner: MTB Tour über den Wersewanderweg bis Handorf, Stück am Kanal und dann über Albersloher Weg zurück. 38 km.

Sonntag, 16.10.2016
Capelle, Ahlen, 70 km. Ralf Stötzel, Ralf Kirchner, Berthold Kökelsum, Michael Jüttner.

Sonntag, 09.10.2016
Kleine Sonntagsrunde über Telgte, Einen. 48 km. Mit Ralf Kirchner, Ralf Stötzel, Berthold K., Hubertus, Ludger Kr., Olaf.

Montag, 03.10.2016
Münsterland Giro. Auf der 70-km-Strecke: Ludger Kr. und Anna. Anna wird Erste in ihrer Altersklasse!
Über 110 km: Koschi, Harry, Schmu, Dirk, Hubertus, Andrea, Thomas Lemke.

Sonntag, 02.10.2016 
Ralf Kirchner + Hubertus: kleine einstündige Runde.

Mittwoch, 28.09.2016 (Strecke)
Kleine Runde über Amelsbüren, Davensberg, 35 km. Mit: Ludger Lohmann, Ludger Kraienhemke, Anna, Ralf Kirchner, Stephan GP, Maurice, Otto, Hubertus, Andrea und Brösel. Ludger Lohman in Amelsbüren mit einem Platten.

Sonntag, 25.09.2016 (Strecke)
Anna, Koschi, Ralf K, Berthold K. Josef und Andrea Richtung Vorhelm über Enniger zurück 55 km

Donnerstag, 22.09.2016 (Strecke)
Herbern-Runde, 45 km. Dabei waren: Jumi, Otto, Krähe, Hubertus, Andrea, Brösel, Berthold K., Inge und zwei RCler: Markus Vogt und Martin

Mittwoch, 21.09.2016 (Strecke / Strecke)
Andrea H, Hannah, Beate, Anna und Andrea I.V. Rund um Sendenhorst 36 km
Thomas L., Koschi, Stepha GP, Ludger L, Krähe, Otto Maurice, Carsten, Berthold T. und Brösel auch Rund um Sendenhorst 42 km

Sonntag, 18.09.2016 (Strecke)
Krähe, Anna, Thomas Lemke und Koschi: 70 km Giro Strecke
Jumi, Brösel, Andrea: Kloster Vinnenbeck, 61 km.

Donnerstag, 15.09.2016
Dolomiten-Gruppe: Harry, Schmu und Andrea: Sellarunde. Otto, Krähe, Olaf: Grödner-Joch hoch und kleines Stück auf der Gegenseite runter - dann zurück. Hubertus: Zum Misurina-See und Drei Zinnen. 

Mittwoch, 14.09.2016 (Strecke)
Dolomiten-Gruppe: Harry + Schmu: Grödner-Joch, Sella-Joch, Canazei, Fedaia-Pass, Falzarego-Pass, Valparola-Pass.
Der Rest: Falzarego-Pass, Passo di Giau (50 km ,1615 hm). Andrea noch mit den Rad zurück zum Hotel.

Dienstag, 13.09.2016 (Strecke)
Dolomiten-Gruppe: Zum Würzjoch und zurück (70 km 1743 hm)

Montag, 12.09.2016 (Strecke)
Dolomiten-Gruppe: Sella-Runde (58 km ,1876 hm). Schmu + Harry mit Abstecher nach Canazei

Sonntag, 11.09.2016 (Strecke)
Dolomiten-Gruppe: Zum Valparola-Pass, Falzarego-Pass, Araba, Campolongo-Pass (55 km 1350 hm). Harry + Schmu vom Falzarego noch einen Abstecher zu den 'cinque torri'. 

 

Donnerstag, 08.09.2016

Mittwoch, 07.09.2016
Heute 12 Teilnehmer( innen ), Enniger , Buddenbaum , Freckenhorst , Everswinkel , 54 Kilometer ,
Andrea Haves , Anna , Hubertus , Stefan GP , Martin Roer , Ludger Lohmann , Krähe , Ralf Stötzel , Berthold , JuMi , Ralf Kirchner , Otto

Donnerstag, 01.09.2016 (Strecke)
Senden, Klärwerk, 55 km. Jumi, Ralf Stötzel, Thomas Lemke, Ludger Kr., Brösel, Andrea. 

Mittwoch, 31.08.2016 (Strecke Frauen, Strecke Männer)
Beate, Petra, Maria, Hannah, Michael und Andrea Richtung Ascheberg 40 km
Männer (+ Anna): Bockum-Hövel-Runde, 45 km. Stephan GP, Hubertus, Koschi, Ludger Kr., Ludger Lohmann, Ralf Kirchner, Berthold Kökelsum, Anna Nosthoff, Berthold Terbaum, Martin Roer, Maurice Weltzel, Otto, Brösel, Ralf Stötzel.

Sonntag, 28.08.2016

Hubertus, Berthold, Ralf K., Stephan GP, Jumi: ?? km Jumi mit Speichenbruch in Rinkerode.

Samstag, 27.08.2016 (Strecke)
Ein Samstag im Sauerland: 220 Kilometer und ca 3000 Höhenmeter beim der 16-Talsperren-Marathon des Skiclubs Gevelsberg. Nach ca. 9:30 mehr oder weniger erschöpft im Ziel: Hubertus, Koschi, Otto, Ludger Kr., Andrea und Brösel.  Platten Brösel

Donnerstag, 25.08.2016
Olaf, Dirk Breul und Berthold Kökelsum: Richtung Telgte, Müssingen, ca 55 km. Schnelle Runde mit Antreiber Dirk ;-)

Mittwoch, 24.08.2016 (Strecke Damen, Herren)
Damen: Müssingen, Einen, 45 km. Andrea Haves, Petra Sandmann, Maria Roer, Annette Dimmer-Deppe, Andrea
Herren: Rund um Ahlen, 55 km: Koschi, Ralf Kirchner, Ludger Lohmann, Ludger Kr., Martin Roer, Berthold T., Stephan GP, Otto, Hubertus, Maurice, Carsten, Rainer-Maria, Benedikt, Brösel und Anna. 

Sonntag, 21.08.2016 
Hamburg Cyclassics: Olaf und Hubertus über 100 km, Andrea Haves über 60 km. Platten Olaf
Sonntagsrunde: Otto, Jumi, Berthold, Krähe, Brösel und Andrea: Capelle, 49 km (Strecke)

Samstag, 20.08.2016
Otto bei der Lippstadt-RTF: 150 km, 1400 HM, 28er Schnitt

Donnerstag (18.08.2016)
Berthold, Krähe, Olaf, Dirk, Karsten und Koschi:  Knapp 62km mit Tempo (33,2 km/h)

Mittwoch 17.08.2016 (Strecke Herren, Strecke Frauen)
Herren: Hoetmar, Höhenweg, Westkirchen, Freckenhorst, Everswinkel. 55km. 13 Fahrer: Koschi, Olaf, Otto, Hubertus, Stephan GP, Ludger Lohmann, Reinhard, Ludger Kr., Thomas Lemke, Benedikt Kr., Ralf Kirchner, Bert. Terbaum, Brösel
Frauen: Andrea, Hannah, Andrea Haves, Maria Roer, Beate 50 km mit kurzer Einkehr bei Maria auf ein Glas Sekt und Eierlikör

Dienstag 15.08.2016
Otto + Hubertus: Kappenberg-Runde, 95 km.

Sonntag, 14.08.2016 (Strecke)
Gemeinschaftstour: Gemeinsam mit den Rinkeroder Radsportlern bis nach Alverskirchen gerollt. Von hier auf die Strecke Richtung Warendorf, Sassenberg, Harsewinkel. Nach einer Pausenstation über Freckenhorst zurück. Insgesamt 93 km.

Dabei waren: Thomas Lemke, Koschi, Ralf Stötzel, Ralf Kirchner, Olaf, Berthold + Beate, Ludger Kr., Anna, Stephan GP, Schnecke, Brösel, Andrea, Dirk Breul, Otto und Maurice. 

Mittwoch, 10.08.2016 (Strecke Männer, Strecke Frauen)
Herren: kleine Runde mit kräftiger Schauer-Einlage, 32 km: Lui Husmann, Krähe, Ludger Lohmann, Stephan GP, Schnecke, Rainer-Maria, Benedikt, Maurice, Carsten, Berthold T., Otto, Brösel. (Platten Benedikt in Hiltrup)

Frauen: Maria Roer, Kiki, Anna, Beate, Hannah, Michaela, Heike, Andrea: zum Kuricker und zurück. 45 km. (Platten Heike direkt beim Start)

Tourenrad: Latte, Ulli Menke, Hubert Schulz, Maria Bäumker

Sonntag, 07.08.2016 (Strecke)
Stephan GP, Ralf Kirchner, Josef, Berthold K., Olaf, Jumi, Otto, Koschi, Ludger Kr., Andrea, Brösel: Ottibotti, Lüdinghausen, Seppenrade und zurück. 

Donnerstag, 04.08.2016 (Strecke) (Strecke)
12 Teilnehmer - gemeinsam über Davensberg in Richtung Capelle. Zwischendrin Trennung:
- Hubertus, Otto, Stephan GP, Ralf Kirchner, Anna, Andrea: Capelle, rund um Herbern und zurück. 57 km.
- Brösel, Olaf, Berthold k. Ludger Kr., Maurice, Carsten: Nordkirchen, Südkirchen, Capelle, Ascheberg. 57 km.

Sonntag, 31.07.2016
heute 6 Teilnehmer , Ralf Kirchner , Ralf Stötzel, Berthold Kökelsum, Ludger Kraienhemke, Olaf Spiegelberg, Otto , Kuriker-Herbern- Ascheberg , 64 Kilometer

Donnerstag 28.07.2016 (Strecke)
Maurice, Casten, Hubertus, Olaf, Andrea: Ahlen, Capelle, 58 km

Mittwoch, 27.07.2016
Herren 45 km - Runde über Vorhelm und Enniger. Damen 30 km über Telgte, Everswinkel.  Anschließend bei Dirk Breul zum Baby Pinkeln eingekehrt: 
Carsten, Koschi, Ludger Lohmann, Stephan GP, Martin Roer, Hubertus, Ralf Kirchner, Oaf, Brösel
Andrea, Maria Roer, Michaela Rummeling, Heike Baigar

Sonntag, 24.07.2016 (Strecke)
Lange Tour mit Olaf, Carsten, Ralf Kirchner, Brösel und Andrea: durch die Stromberger Schweiz. 106 km.  Carstens erste Tour über 100 km!

Samstag 23.07.2016
Koschi und Olaf: Ostbevern, Westbervern, Gelmer. 60 km

Donnerstag, 21.07.2016 (Strecke)
Carsten, Olaf, Dirk, Koschi, Andrea, Brösel: Ahlen, Kurick, Ameke, 47 km.

Mittwoch, 20.07.2016 (Strecke Damen / Strecke Herren)
Damen: Beate, Heike, Maria, Michaela, Andrea: Über Sendenhorst in Richtung Ahlen, auf der alten Ahlener Straße in Richtung Drensteinfurt, zurück nach Albersloh (schlechtes Wetter). 

Herren: Koschi, Brösel, Hubertus, Carsten, Maurice, Ralf K, Berthold Terbaum: über Sendenhorst in Richtung Ahlen, Auf der alten Ahlener Straße wieder in Richtung Drensteinfurt abgebogen, weil das Wetter sich verschlechterte. Über Rinkerode zurück. 38 km. Koschi + Brösel noch über Hiltrup, Wolbeck: 46 / 53 km.

Tourenradler: Maria Bäumker und Daniel Witt : Zur Eisdiele nach Wolbeck (?)

Sonntag, 17.07.2016 (Strecke)

Münster-Triathlon mit: Heike, Natascha, Koschi und Thomas Lemke auf der Volksdistanz und Dirk auf der olymp. Distanz.

Olaf, Ralf St, Andrea und Brösel: 67 km, über Everswinkel, Müssingen, Milte bis zum Kloster Vinnenberg. Danach über Milte, Telgte Wolbeck zurück. In Wolbeck kurz am Kreisverkehr an der Triathlon-Strecke halt gemacht...  und dort genau passend Thomas Lemke zugejubelt, der just in diesem Moment an der Stelle vorbei kam.

Donnerstag, 14, 07.2016 (Strecke)
Fototermin mit den neuen Trikots an der Volksbank. Anschließend noch mit Dirk, Maurice, Andrea und Brösel: Senden-Runde, 45 km.

Mittwoch, 13.07.2016 (Strecke Damen, Strecke Herren)
Frauen: Anna, Maria Roer, Beate Terbaum, Andrea: Davensberg, Amelsbüren, 40 km
Herren: Lui Husmann, Otto, Koschi, Ludger Kr., Stephan GP, Ludger Lohmann, Martin Roer, Berthold Terbaum, Ralf Stötzel, Thomas Lemke, Brösel: Davensberg, Nordkirchen, Ascheberg. 49 km. 
Tourenrad-Gruppe: 4 Teilnehmer, 15 km.

Sonntag, 10.07.2016 (Strecke)
Lui Husmann, Olaf, Koschi, Berthold, Josef, Brösel, Andrea: über Davensberg in Richtung Nordkirchen. Dort getrennt:
Andrea, Brösel, Josef: über Cappel, Herbern in Richtung Ascheberg gefahren. Dort auf Otto + Michael Jüttner getroffen, der 58 Tage nach dem Unfall zum ersten mal wieder auf dem Rennrad saß!  54 km bzw. 38? km.
Lui, Olaf, Koschi und Berthold von Herbern noch in Richtung Mersch, Walstedde, Drensteinfurt. 65 km (?)
Ludger Kr. und Anna: Hoetmar-Runde, 44 km.

 

Samstag, 09.07.2016 (Strecke)
RTF Toller Bomberg, von Gelmer in den Teuto. 112 km. Teilnehmer: Dirk, Hubertus, Otto, Ludger Kr., Brösel, Andrea.

Donnerstag, 07.07.2016 (Strecke)
Peter Lemke, Otto, Hubertus, Dirk, Olaf, Berthold K., Ludger Kr., Lui Husmann, Ralf Stötzel, Koschi, Brösel: Ahlen, Kuricker, Mersch, Rinkerode. 54 km, 31,5 km/h

Mittwoch, 06.07.2016 (Strecke Tourenrad, Strecke Damen)
Tourenrad: Brösel, Ulli Menke und Hubert Schulz: Tiergartenheide, Tiergarten, Wolbeck, Angelmodde, Wersewanderweg zurück. 18 km.
Damen RR: Andrea, Kiki, Maria Roer, Annette, Heike: Kuricker Berg Runde
Herren: Otto, Hubertus, Michael ?, Ralf Stötzel, Berthold Terbaum, Maurice, Carsten, Ludger Lohmann, Thomas Lemke, Rainer-Maria Deppe: Capelle-Runde, 50 km.

Samstag, 02.06.2016 (Strecke)
Koschi, Hubertus, Otto, Ralf Stötzel, Ludger Kr., Brösel: Maximilian-RTF in Hamm, 112 km.
Andrea: Giro-Test 110 km.

Donnerstag, 30.06.2016 (Strecke)
Maurice, Ludger Kr., Hubertus, Andrea: Mersch, Herbern, Capelle. 51 km.

Mittwoch, 29.06.2016 (Strecke Damen, Strecke Herren)
Tourenradgruppe: 3 Teilnehmer, 16 km
Rennrad-Damen: Andrea, Tascha, Annette, Anna: Otmarsbocholt, Ascheberg, 45 km.
Rennrad-Herren: Ralf St., Otto, Stephan GP, Ludger Lohmann, Maurice, Olaf, Brösel: Amelsbüren, Venne, Ottibotti, Davensberg, 47 km. 

Sonntag, 26.06.2016 (Strecke)
Olaf, Koschi, Hubertus, Ludger Kr., Andrea, Brösel: über Herbern in Richtung Hamm Bockum. Dann in einem Bogen über Werne, Herbern, Ascheberg zurück. 63 km. 

Donnerstag, 23.06.2016 (Strecke)
Carsten, Maurice, Koschi, Thomas Lemke, Krähe, Ralf Stötzel, Dirk, Andrea, Brösel: Ein wenig im Zickzack der großen Regenwolke ausgewichen: über Ascheberg nach Herbern, Capelle, Ascheberg, Drensteinfurt. 54 km. Schöne Anfahrt des Zielsprints in Richtung Albersloh von den beiden 'Youngstern' !

Mittwoch, 22.06.2016 (Strecke, Strecke)
Ludger K, Stephan GP, Hubertus, Martin R, Rainer-Maria und Thomas über Drensteinfurt, Mersch, Herbern, Ascheberg, Rinkerode nach Albersloh, 50 km.
Maria R, Andrea H, Heike, Annette und Andrea Rund um Ascheberg 42 km
Tourenradgruppe 4 Teilnehmer 20 km
 

Sonntag, 19.06.2016 (Strecke)

Einmal zur Leopoldshöhe und zurück. 80 km. Teilnehmer: Olaf, Koschi, Berthold, Dirk, Ludger Kr., Andrea, und Brösel. Brösel mit einer Panne auf Höhe der Alexianer. Schnitt im Reifen, langsam zurückgefahren. 

Mittwoch, 15.06.2016 (Strecke)
Maria Roer, Anna und Andrea Richtung Sendenhorst, Hoetmar, Alverskirchen nach Albersloh 34 km
Carrsten, Maurice, Hubertus, Stephan GP, Thomas K, Ludger K 44 km
Tourenradgruppe 4 Teilnehmer 20 km

Sonntag, 12.06.2016 (Strecke127 km)
Radrennen in Köln: Hubertus (03:56:07), Koschi (03:56:07) und Andrea (inoffizell da aus der Wertung 04:40:19) über 127 km (Andrea wurde vom Besenwagen eingeholt, aber trotz allem zufrieden)
Olaf (01:54:07) und Otto (01:51:36) 68 km, alle ohne Regen und Stürze durchgekommen 
Mini Gruppe von Sonntag: Berthold K und Ralf Stötzel über Ascheberg, Nordkirchen, Selm, Südkirchen, Capelle, Davensberg nach Albersloh 70 km

Donnerstag 09.06.2016 (Strecke)
Olaf und Brösel: lockere 40 km.

Mittwoch, 08.06.2016 (Strecke)
Teilnehmerrekord! Maurice, Carsten, Ludger K. Ludger L, Thomas L., Koschi, Reinhard, Otto, Anna, Heike Tasche, Andrea, Berthold T., Berthold K., Martin, Ralf St., Olaf, Hubertus, Brösel
Richtung Sendenhorst, Hoetmar, Warendorf, Everswinkel, Alverskirchen nach Albersloh 50 km
Tourenradgruppe 8 Teilnehmer 15 km

03.06.-05.06.2016: Höhenmeter!
Olaf und Koschi: Bergtraining im Teuto, Rund um den Urberg. 1000 hm, Strecke ??

Sauerland-Wochenende in Westfeld:
Dirk, Berhold K., Hubertus 'die Wade' Gärtner, Otto, Brösel, Andrea, Josef, Ralf Stötzel: 
Freitag: Eslohe, Fledermaustunnel  100 km, 1500 hm (Strecke) Strava
Samstag: Sorpetal, Jaghaus, Bad Berleburg, Kahler-Asten, Siedlinghausen, 112 km, 1615 hm (Strecke) Strava
Sonntag: Willingen, 86 km, 1500 hm (Strecke) Strava

Für die 3-Tage-Teilnehmer in Summe: ca 300 km und 4500 hm.

 

Sonntag, 29.05.2016
Für heute war die Gemeinschaftstour geplant, diese ist aber leider wegen kräftiger Regenschauer ins Wasser gefallen. Das Sturzrisiko für eine so große Rennradgruppe war zu hoch. Entscheidung fiel direkt in Alverskirchen, wir sind dann noch über Hoetmar, Sendehorst zurückgefahren: Berthold, Otto, Josef, Ludger L., Brösel (38 km) Olaf und Koschi noch über Stewwert (45?). 

Samstag, 28.05.2016
Ralf Kirchner auf der 300 km-Strecke bei der Mecklenburger Seenrunde.  

Donnerstag, 26.05.2016 (Strecke gesamt)
RTF in Herbern, mit unterschiedlichen Strecken, zum Teil von Albersloh angefahren. Im Einzelnen:
Anna Nosthoff: 75 km, Hubertus, Ralf Kirchner, Brösel, Thomas Lemke, Koschi, Olaf: : 75 (+40 Anreise). Harry Stake: 110. Andrea, Gerd, Otto, Dirk: 150 (+40 Anreise). 

Mittwoch, 25.05.2016 (Strecke Frauen, Strecke Männer)
Frauengruppe: Andrea, Andrea Haves und Anna Nosthoff: zum Kuricker Berg und zurück. 42 km.
Herren: Stephan GP, Ludger Lohmann, Martin Roer, Ralf Kirchner, Hubertus, Brösel: Amelsbüren, Senden, Ottibotti. 52 km

Sonntag, 22.05.2016 (Strecke)
Anna, Andrea, Josef, Olaf und Brösel: Über Ottibotti, Lüdinghausen nach Seppenrade. Von dort Richtung Senden, Ottibotti zurück. 67 km.

Donnerstag, 19.05.2016 (Strecke)
Dirk, Olaf, Ralf Kirchner, Hubertus, Berthold K., Lui Husmann, Andrea, Brösel: Über Drensteinfurt, Mersch bis kurz vor Bockum Hövel, dann in Richtung Capelle-Bahnhof, Herbern, Ascheberg zurück. 58 km.

Mittwoch, 18.05.2016 (Strecke-Damen, Strecke-Herren)
Damen: Andea, Andrea Haves, Manuela Rummeling, Natascha und Anna: Rund um Ascheberg (42 km).
Herren: Lui Husmann, Otto, Olaf, Koschi, Hubertus, Thomas Lemke, Stephan GP, Ludger Lohmann, Berthold Terbaum, Brösel: zügige Capelle-Runde, 50 km, 29 km/h. 

Sonntag, 15.05.2016 (Strecke)
Ralf Kirchner, Berthold K., Dirk Breul, Andrea, Brösel: Über Ascheberg nach Lüdinghausen, Senden, Venne. 70 km.

Donnerstag, 12.05.2016
Ralf Stötzel, Koschi, Otto, Jumi, Dirk, Berthold K., Hubertus, Ludger Kr., Lui Husmann, Andrea. Über Freckenhorst, Buddenbaum zum Höhenweg. Dann noch in Richtung Ostenfelde. Beim Anstieg in Richtung Ostenfelde bricht bei Michael die Pedal, es kommt zum Sturz. Betroffen: Ralf, Jumi, Krähe. 

Mittwoch, 11.05.2016 (Strecke)
Erst in Richtung Ahlen, dann noch rund um Sendenhorst. 46 km. 
Teilnehmer: Lui Husmann, Hubertus, Anna, Ludger Kr., Ludger Lohmann, Rainer Deppe, Benedikt Kröger, Martin Roer, Ralf Kirchner, Koschi, Stephan GP, Berthold Terbaum,Andrea und Brösel.

Donnerstag - Sonntag 
Gerd Mersmann fährt bei der  Rennfietsen Tour 2016 mit, zu Unterstützung von hilfsbedürftigen und notleidenden Kindern. In Summe 645 km an vier Tagen!

Sonntag, 08.05.2016 (Strecke)
RTF in Soest, mit Olaf, Ludger Kr., Otto und Koschi. 111 km. 

Sonntagsrunde: 'Zementwerkstour'. Über Vorhelm nach Neubeckum, zum 'Hohen Hagen', danach über Ennigerloh, Enniger zurück. 67 km. Dabei waren: Josef, Ralf Kirchner, Ralf Stötzel, Berthold, Brösel und Andrea.

Samstag, 07.05.2016 
Hubertus und Harry (?) bei der RTF in Werne: 111 km.

Donnerstag, 05.05.2016 (Chr. Himmelfahrt) (Strecke)
Eine Runde in die Baumberge, mit Jumi, Otto, Olaf, Hubertus, Ludger Kr., Ludger Lohmann, Dirk Breul, Brösel und Andrea. 97 km. (Respekt an Ludger Lohmann, super mitgefahren!)

Mittwoch, 04.05.2016  (Strecke) (Strecke)
Anna Nosthoff, Annette und Rainer Deppe, Thomas Lemke, Koschi, Hubertus, Ludger Lohmann, Ludger Kr., Otto, Ralf Kirchner, Berthold Terbaum, Brösel, Andrea: Über Sendenhorst in Richtung Hoetmar. Die Frauen über Everswinkel, Alverskirchen (33 km), die Herren über Enniger, Vorhelm, Sendenhorst, 44 km.

Sonntag, 01.05.2016 (Strecke, Strecke)
13 'Maitourler': Über Handorf, Gelmer bis kurz vor Schmedehausen. Dort zwei Gruppen gebildet.
Anna, Ludger Kr., Ralf Stötzel, Stephan GP und Andrea: An Schmedehausen vorbei in Richtung Brock, Vadrup, Westbevern, Telgte. 62 km
Ralf Kirchner, Koschi, Olaf, Otto, Jumi, Hubertus, Berthold K. und Brösel: zusätzlicher Bogen bis zum Flughafen, von dort zurück nach Schmedehausen und wie Gruppe 1 zurück. 72 km.

Donnerstag, 28.04.2016 (Strecke)
'Klärwerksrunde' rund um Senden, mit Lui Husmann, Ludger Kr., Hubertus, Otto, Koschi, Olaf, Dirk und Andrea. 63 km.

Sonntag, 24.04.2016 (Strecke)
Ralf, Ralf, Berthold K., Ludger Kr., Josef, Dirk, Olaf, Hubertus, Brösel. Abfahrt bei kaltem, sonnigen Wetter in Richtung Amelsbüren, Senden. Auf dem Weg nach Appelhülsen sahen wir dann über den Baumbergen die dunkle Wetterfront. Also umgedreht und auf der Flucht vor dem Regen über Ottibotti, Davensberg, Rinkerode zurück. Ab Davensberg Schneeregen, ab Rinkerode dann ein echter Schneeschauer...  60 km.

Donnerstag, 21.04.2016 (Strecke, Strecke)
Noch so ein schöner Frühlingsabend: zu neunt auf die Strecke über Alverskirchen, Everswinkel, Müssingen bis Milte. Dort haben wir getrennt. Brösel, Ludger Kr. und Berthold K. über Einen, Telgte, Wolbeck zurück. 55 km. 
Michael Jüttern, Peter Lemke, Thomas Lemke, Lui Husmann, Andrea und Koschi über Warendorf, Freckenhorst, Everswinkel. 60 km.

Mittwoch, 20.04.2016 (Strecke)
Ein schöner sonniger Abend zum Radfahren. Anna, Ludger Kr, Ludger Lohmann, Heike Baigar, Martin Roer, Stephan GP, Reinhard, Berthold Terbaum, Ralf Kirchner, Andrea, Brösel: Über Sendenhorst, Hoetmar nach Freckenhorst, dann über Everswinkel zurück. 

Sonntag, 17.04.2016 (Strecke)
Einmal rund um Münster, 90 km, 6 Teilnehmer: Ralf und Ralf, Jumi, Gerd, Hubertus und ?.  Panne bei Ralf Stötzel.

Donnerstag, 14.04.2016 (Strecke)
heute mit Hubertus , Lui , Koschi , Dirk Breul , JuMi , Otto ,  Rund um Senden 66 Kilometer , 32 Kmh  Durchschnitt

Mittwoch, 13.04.2016 (Strecke 1)
10 Teilnehmer, gemeinsam über Alverskirchen, Everswinkel bis nach Einen. Dort die Gruppen getrennt. Andrea, Ludger Lohmann, Martin Roer, Berthold Terbaum und Heike Baigar über Telgte und Wolbeck zurück (42 km). Otto, Ralf Stötzel, Hubertus, Thomas Lemke und Reinhard Schnecking über Warendorf, Freckenhorst, Hoetmar, Sendenhorst. 65 km.

Sonntag, 10.04.2016 (Strecke)

Ralf, Ralf, Hubertus, Stephan GP, Gerd, Berthold k. Brösel und Andrea: Über Vorhelm nach Ahlen, rund um Ahlen in Richtung Kuricker Berg. Dann über Ameke, Drensteinfurt und Rinkerode zurück. 68 km

Samstag, 09.04.2016 (Strecke)
Saisoneröffnung RSF-Münster nach Tecklenburg und zurück. 110 Kilometer mit Anreise von Albersloh: von uns dabei: Koschi , JuMi und Otto.

Donnerstag, 07.04.2016 (Strecke)
Wir sind heute den Schauerwolken aus dem Weg gegangen und konnten eine schöne Capelle-Runde in der Abendsonne absolvieren. Vorne weg Lui Husmann, der das nachmittägliche Quarkbällchen abarbeiten musste und schöne Führungsarbeit leistete. Dahinter in Einerreihe: Otto, Berthold, Ralf Stötzel, Andrea und Brösel. 50 km, 30 km/h. 

Mittwoch, 06.04.2016 (Strecke)
Ungemütliches Schauer-Wetter, kleine 33 km Runde über Ascheberg und Davensberg. Mit dabei: Anna Nosthoff, Stephan GP, Ludger Lohmann, Andrea und Brösel.

Sonntag 03.04.2016 (Lange Strecke inkl. Cappelle)
"Auf den Spuren der Pilger" - das ist der Name der Capelle-RTF, die heute lief und durch Albersloh führte. Wir haben uns auf ausgeschilderte Strecke begeben:
Andrea + Brösel morgens um 08:00 mit dem Rad nach Capelle zum RTF-Start und dann auf der ausgeschilderten Strecke wieder nach Albersloh (60 km). Dann gemeinsam mit der gesamten Sonntagsgruppe weiter: über Wolbeck, Telgte bis nach Ostbevern. Hier haben wir getrennt:

Ludger H. und Ludger Kr., Josef Borgmann, Ralf Kirchner, Reinhard Schnecking, Gerd Mersmann: über Milte, Telgte, Alverskirchen zurück. 65 km. Schnecke mit einem Reifenplatzer in Alverskirchen.

Otto, Koschi, Dirk, Berthold K., Olaf, Jumi: noch eine zusätzliche Schleife nach Lienen, Lengerich und zurück nach Ostbevern, von dort dann auch über Milte, Telgte, Alverskirchen zurück. 100 km.  Michael J. noch bis nach Cappelle und zurück (155?)

Donnerstag, 31.03.2016 (Strecke (bis Everswinkel))
Otto, Ralf Stötzel, Jumi, Berthold K, Olaf, Dirk, Koschi und Brösel: Über Alverskirchen, Telgte, Einen, Everswinkel. Zurück über Sendenhorst (?). ca 50 km.

Mittwoch, 30.03.2016 (Strecke)
Saisonbeginn: Mit Anna Nosthoff, Hubertus, Ludger Lohmann, Stefan GP, Berthold Terbaum, Koschi, Andrea und Brösel. Über Rinkerode nach Herbern, Ascheberg, Davensberg. 41 km.
Otto und Jumi zum Kuricker Berg, ca 50 km.

Ostermontag, 28.03.2016
Otto, Dirk und Olaf heute knappe 50 km bei gefühlten 20 Windstärken von vorne. Dafür ging der Rückweg sehr schnell. 

Samstag, 26.03.2016 (Strecke)
Heute dabei: Lui Husmann, Koschi, Berthold K., Otto, Jumi, Andrea und Brösel: Über Sendenhorst in Richtung Ahlen, dann zum Kuricker. Von dort weiter nach Bockum Hövel. Zwischen Herbern und Werne dann getrennt: Lui, Koschi und Berthold über Capelle zurück (75-80 km?). Der Rest über Werne nach Cappenberg, von dort über Südkirchen, Capelle Ascheberg zurück. Brösel mit einem Platten kurz vor Davensberg. 97 km.

Sonntag, 20.03.2016 (Strecke)
Ralf, Ralf, Berthold, Olaf, Lui Husmann, Otto, Jumi, Andrea, Brösel und ein 'Asphaltkiller' aus Sendenhorst: Durch die Venne nach Senden. Unterwegs ein Sturz von Berthold, der in einer Kurve auf rutschigem Untergrund ausrutscht. Zwischen Senden und Appelhülsen haben wir dann getrennt. Otto, Jumi und unser Sendenhorster Gast sind in Richtung Baumberge weitergefahren, ca 110 km. Der Rest über Senden und Feuerstiege zurück. 67 km. 

Samstag, 19.03.2016 (Strecke, Andreas Wanderstrecke)
RTF in Hamm, Otto, Jumi, Brösel und Andrea. 104 km, 29 km/h. Andrea hatte nach 6 km einen Platten und ab Ahlen dann erneut Platten. Entschied sich, zurück zu gehen, mit kleiner Schleife über Hamm Hessen: 11 km zu Fuß mit Radschuhen. Wir prüfen Michael Jüttners Vorschlag, eine Radwandergruppe zu eröffnen.

Sonntag, 13.03.2016
Otto, Olaf und Jumi: RTF Freckenhorst, 111 km, 29 km/h 
Berthold und Ludger Kr.: kleine Runde 38 km

Sonntag, 06.03.2016
Eröffnung der Permanente des RC-Münster, mit Otto, Hubertus und Ralf Kirchner. Mit An- und Abfahrt 88 km.

Sonntag, 28.02.2016 (Strecke)
Trotz kaltem Ostwind: 10 Teilnehmer: Ralf, Ralf, Olaf, Otto, Jumi, Josef, Dirk, Ludger Kr., Andrea und Thomas. Freckenhorst, Warendorf, Müssingen, Telgte, Alverskirchen. 66 km.

Samstag, 27.02.2016 (Strecke)
Große Runde mit Otto, Ralf, Ralf, Jumi, Hubertus, Andrea und Thomas: über Sendenhorst, Enniger zum Höhenweg und nach Ostenfelde. Vor dort nach Oelde, Lette, Beelen, Greffen, Sassenberg, Milte. Über Einen, Everswinkel zurück. 106 km.

Olaf und Koschi: Über Wolbeck, Telgte, Einen, Müssingen und Sendenhorst. 50 km.

Samstag, 13.02.2016 (Strecke)
kühle Temperaturen und windig. Ralf K., Ludger Kr., Olaf, Koschi, Jumi, Otto, Brösel und Andrea: über Sendenhorst, Enniger nach Ennigerloh, über Höhenweg, Hoetmar zurück. 55 km. Otto + Jumi zuvor schon 50 km 'warmgefahren'.

Samstag 06.02.2016 (Strecke)
Ralf, Ralf, Andrea, Brösel, Olaf, Ludger Kr. und Berthold K.: Amelsbüren, Senden, Lüdinghausen, Nordk. Davensberg. 65 km.

 

Sonntag, 31.01.2016 (Strecke)
Otto, Jumi, Olaf, Ralf K. , Andrea und Brösel: Über Sendenhorst, Ahlen in Richtung Kurick, dann weiter nach Bockum-Hövel. Hier hatte Andrea einen Reifenplatzer und nach Reparatur sofort noch einen zweiten: Mantel defekt. Andrea in Bockum-Hövel geblieben, Olaf, Brösel und Ralf zurück nach Albersloh (53 km). Otto + Jumi noch weitergefahren in Richtung Cappenberg ... (80 km?).

Sonntag, 24.01.2016 

Otto und Jumi: Capelle-Runde, 56 km. Michael mit einer Panne. 

Sonntag, 10.01.2016 (Strecke)

Olaf , Ralf Kirchner , Otto , um Senden , Amelsbüren , Rinkerode , 76 Kilometer

Samstag, 09.01.2016
Otto, Olaf, Berthold, Ludger Kr., Jumi: Kuricker-Runde, 72 km

Samstag, 02.01.2016 
Olaf und Jumi: Kuricker Berg, 65 km.

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.