Covid-Richtlinien für die Tischtennisabteilung

Folgende Richtlinien werden eingehalten, sobald das Tischtennistraining wieder aufgenommen wird:

  • Beim Sport, beim Betreten und Verlassen der Halle wird ein Abstand von mind. 1,50 m eingehalten.

  • Die Bodenmarkierungen und die getrennten Ein- und Ausgänge werden beachtet.

  • Solange die Kontakteinschränkungen gelten werden nur Einzelspiele stattfinden. Auf Doppel- und Mixspiele wird verzichtet.

  • Händeschütteln, Abklatschen, Umarmen uÄ. sind derzeit nicht erlaubt. Der Aufenthalt in der Halle ohne Spielteilnahme ist auch für Sportler zu minimieren. Auch auf den Tribünen sind Abstandsregelungen einzuhalten

  • Die Anzahl der von uns nutzbaren Spielfelder pro Platte in der Halle begrenzt auch die Anzahl der Personen, maximal 6 Spielfelder mit 12 Spielern + 1 Verantwortlicher = 13 Personen mit je 25qm.

Hygieneregeln:

  • Die allgemein bekannten Hygieneregeln werden eingehalten (in Armbeuge niesen, Schutzmasken bei direkten Kontakten/ in Pausen). 

  • Desinfektionsmittel zur Hand-und Materialdesinfektion steht bereit.

  • Unnötige Kontakte mit den Einbauten der Halle (Türen, Wände, …) werden vermieden.

Umkleiden:

  • Die Nutzung von Umkleiden, Duschen und Toiletten ist nicht erlaubt.

  • Die Sportler/innen kommen und gehen in Sportkleidung.

Der Spielbetrieb:

  • Meisterschaftsspiele finden vermutlich ab Mitte August 2020 wieder statt

  • Jeder Teilnehmer ist in der Anwesenheitsliste zu erfassen. Diese wird vom Trainer/ Inhaber des Hallenschlüssels geführt.

  • Zum Felder auf- und abbauen bitte vorher die Hände desinfizieren.

  • Zum Aufwärmen bitte die Möglichkeiten außerhalb der Halle nutzen und die Abstandsregeln einhalten.

  • Jeder Spieler spielt mit seinem eigenen Material. Schläger und Bälle sind möglichst zu markieren und nur individuell zu nutzen (z.B. beim Aufschlag).

  • Derzeit dürfen nur Einzel gespielt werden, da sonst der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

  • Die nicht spielenden Teilnehmer warten unter Berücksichtigung der Abstandsregeln am besten außerhalb der Halle oder nötigenfalls auf den markierten Tribünenplätzen. Die Turnmatten dürfen nicht genutzt werden.

  • Zuschauer sind nicht erlaubt. Kinder unter 12 Jahre müssen lt. Vorgabe von Erwachsenen begleitet und beaufsichtigt werden

 

Teilnahme am Spielbetrieb:

  • Sportler mit bekannter Krankheit oder Krankheitssymptomen sind vom Spielbetrieb ausgeschlossen.

  • Angehörige von Risikogruppen sollten besonders sorgsam auf die Einhaltung der Beschränkungen achten und dies auch den anderen Teilnehmern mitteilen. Das ist kein Stigma, sondern die Fortsetzung der umfangreichen Schutzmaßnahmen.

Corona- Beauftragter:

Verantwortlich für die Einhaltung der Regelungen ist derjenige, der den Schlüssel für die Halle hat. Er/Sie hat während der Dauer des Spielbetriebs in der Halle anwesend zu sein. Den Anweisungen ist Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandlungen ist sie/er berechtigt an Sportler und sonstige Personen Hallenverweise auszusprechen.

Stand: 13.05.2020


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.