Malou Kreismeisterschaften 2017

Bevor in den nächsten Wochen für die Tennisjugend von DJK Grün-Weiß Albersloh die Mannschaftsspiele auf den Ascheplätzen starten, waren für einige die Kreismeisterschaften des Tennisbezirkes Münsterland (Kreis 3) der erste Höhepunkt der noch jungen Sommersaison. So auch für die gerade achtjährige Malou Daweke, die als Vorjahressiegerin in der Konkurrenz Mädchen U8 als Mitfavoritin an den Start ging und dort wieder um den Titel der Kreismeisterin mitspielen wollte. Die Titelverteidigung fest in den Blick genommen, ging es für sie mit Volldampf zur Anlage des Werner TC. Dort wurden in Gruppen zunächst die jeweils Besten ermittelt, um dann in Finalspielen um die Pokale zu spielen. In ihren beiden Vorrundenspielen servierte die junge Albersloherin gewohnt leistungsstark, setzte ihre Gegnerinnen wirkungsvoll unter Druck und bot bereits am ersten Tag großes Tennis. So konnte sie die ersten beiden Spiele jeweils deutlich und souverän mit 15:1 und 15:1 gewinnen und sich damit in ihrer Gruppe die Spitzenposition sichern. Für die Albersloherin lief es wie geschmiert und es deutete sich an, dass es auch in diesem Jahr für Malou weit gehen könnte. Dieses sollte sich dann auch am Finaltag bewahrheiten. Mit ihrem Sieg (15:1 und 15:0) im ersten Finalspiel zeigte sie ein weiteres Mal ihre Klasse, bestätigte ihre in der Vorrunde gezeigte Leistung und untermauerte damit einmal mehr ihre gute Form. Damit hatte sie im Rennen um den Kreismeistertitel nachgelegt und der nächste Pokal war zum Greifen nahe - einzig das mit Spannung erwartete Endspiel trennte Malou von ihrer Titelverteidigung. Keine Frage, wer triumphieren will, muss jeden schlagen und dementsprechend motiviert ging die Achtjährige bei diesen Kreismeisterschaften ein letztes Mal auf die rote Asche. Auch wenn sie jetzt so richtig Fahrt aufgenommen hatte, ließ sie im Endspiel etwas mehr Spannung zu. Nach einer spielerisch sehenswerten Leistung beider Mädchen, war es aber Malou die den Matchball verwandeltet und es hieß wieder „game, set and match“ für Daweke (15:4 und 15:5). Damit hatte sie es tatsächlich geschafft und wurde erneut Kreismeisterin - ein toller Erfolg! Sahnehäubchen ihres Erfolges ist, dass sie mit ihrem Titelgewinn, das Ticket für die anstehenden Bezirksmeisterschaften löste.


Nächste Spiele

Tennis Damen 50 Verbandsliga
20.01.2018   Beginn:13:00
gegen TC im TuS DO-Brackel 1 (A)
Tennis Herren Kreisliga
20.01.2018   Beginn:15:00
gegen DJK SV Mauritz 2 (H)
Tennis Damen Bezirksliga
03.02.2018   Beginn:15:00
gegen TC Grün-Weiß Mesum 1 in Mesum (A)
Tennis Damen Bezirksklasse
03.02.2018   Beginn:16:00
gegen Hünenburger TC 1 in Hiltrup (A)
Tennis Damen 50 Verbandsliga
17.02.2018   Beginn:12:00
gegen TC Menden 1 (H)
Tennis Herren Kreisliga
17.02.2018   Beginn:15:00
gegen Fortuna Walstedde 1 (A)
Tennis Damen Bezirksklasse
24.02.2018   Beginn:15:00
gegen TC Ostbevern 2 (H)
Tennis Junioren U15 Bezirksklasse
25.02.2018   Beginn:10:00
gegen Werner TC 1 in Wolbeck (A)
Tennis Damen Bezirksliga
25.02.2018   Beginn:10:00
gegen TC Ostbevern 1 (H)
Tennis Junioren U18 Bezirksklasse
25.02.2018   Beginn:13:00
gegen Hünenburger TC 2 in Wolbeck (A)
Tennis Herren Kreisliga
03.03.2018   Beginn:15:00
gegen TC 66 Wolbeck 1 (H)
Tennis Damen 50 Verbandsliga
04.03.2018   Beginn:11:00
gegen TSC Hansa Dortmund 1 (H)
Tennis Damen Bezirksliga
10.03.2018   Beginn:15:00
gegen TC Union Münster 3 in Münster (A)
Tennis Damen Bezirksklasse
10.03.2018   Beginn:15:00
gegen TV Emsdetten 3 in Emsdetten (A)
Tennis Herren Kreisliga
17.03.2018   Beginn:15:00
gegen TC Blau-Weiß Werne 2 (A)

Wir bedanken uns für die Unterstützung

  • Tennis Drepper 2
  • Tennis Lömke
  • Tennis Eiscafe
  • Tennis Rehbaum
  • Tennis Mersmann
  • Tennis Geschermann
  • Tennis Solarkönig
  • Tennis AundS
  • Tennis Sternberg
  • Tennis Tele Voß
  • Tennis Hüttmann
  • Tennis Zur Post
  • Tennis Grube
  • Tennis Queromed
  • Tennis Noge
  • Tennis Mersmann 2
  • Tennis Provi
  • Tennis Kröger
  • Tennis Raiffeisen
  • Tennis Hast Maus

Aktionsangebote

huettmann 2016 2017