• Autohaus Breul
  • Lütke Harmann
  • LVM Schmidt
  • Volksbank
  • Mersmann
  • Solarkönig
  • Rütü


sen 1718 24Am Sonntag stand endlich das lang ersehnte Derby zwischen Rinkerode an. Im Hinspiel konnten die Grün Weißen überzeugen und holten einen verdienten 2:1 Sieg. Dies hatte man sich auch für das Rückspiel vorgenommen. Allerdings waren die Vorzeichen mit einigen gesperrten, Urlaubern und Verletzten auf Seiten der Albersloher nicht besonders rosig. Trotzdem stand eine schlagkräftige Truppe auf dem Platz, die gegen Rinkerode vor allen Dingen in den ersten 45 Minuten eine gute Figur machte. Auf dem kleinen Platz versuchte man mit langen Bällen schnell in die Spitze zu kommen. So ergab sich auch die erste Gelegenheit für die Albersloher, als der Rinkeroder Torwart eine Flanke nicht festhalten konnte, doch Lucas Neufert hatte kurzzeitig die Orientierung verloren und es so versäumt den Ball in das leere Tor zu schieben. Rinkerode kam in der ersten Hälfte zu zwei guten Chancen, die Johannes Kohn jedoch gut parierte.

Auch in der zweiten Halbzeit fand das Spiel hauptsächlich im Mittelfeld statt ohne große Torchancen auf beiden Seiten. In der 63. Minute konnte sich Rinkerode über außen durchsetzen und die Flanke zum 1:0 verwerten. Kurz darauf gab es jedoch die große Chance zum Ausgleich. Wieder war es Lucas Neufert, der nach einem zu kurz geratenen Rückpass plötzlich alleine vor dem Tor stand, den Ball aber über das Tor schoss. So blieb es beim 1:0 für die Gastgeber. Albersloh warf alles nach vorne, um noch irgendwie den Ausgleich zu machen. Jedoch ohne Erfolg. Lukas Uhlenbrock hatte mit einem Kopfball aus schwieriger Position noch eine Gelegenheit für die Grün Weißen. In der 78.Minute machte Rinkerode dann den Deckel drauf. Nachdem die Albersloher in der Offensivbewegung den Ball verloren konterte Rinkerode schnell und erhöhte auf 2:0. Dabei blieb es dann bis zum Ende.

Insgesamt geht die Niederlage für die Grün Weißen in Ordnung, die aber trotzdem eine gute Leistung zeigten und in den letzten beiden Partien den Klassenerhalt sichern wollen. Das letzte Heimspiel findet am Dienstag den 22.05.2018 um 19:45 Uhr gegen Hohenholte statt.


sponsoringkonzept klein

Nächste Spieltermine

E1-Junioren
26.05.2018   
DJK GW Amelsbüren U10 (A)
E1-Junioren
26.05.2018   Anstoß:11:00
SC Füchtorf U11 I (H)
C2-Junioren
26.05.2018   Anstoß:11:00
JSG Nordk./Südk./Cap. (A)
Mädchen U17
26.05.2018   Anstoß:12:00
SC Münster 08 U19 (H)
B-Junioren
27.05.2018   Anstoß:12:00
GW Marathon Münster 9er (A)
1. Senioren
27.05.2018   Anstoß:12:30
Werner SC II (A)
2. Senioren
27.05.2018   Anstoß:13:00
SV Südkirchen II (A)
F1-Junioren
28.05.2018   Anstoß:18:15
JSG Ottmarsbocholt/Davensberg U8 (H)
C1-Junioren
29.05.2018   Anstoß:18:30
GW Marathon Münster (A)
E1-Junioren
02.06.2018   Anstoß:10:00
SG Sendenhorst U11 (A)
E2-Junioren
02.06.2018   Anstoß:10:00
TuS Hiltrup U10 III (H)
F1-Junioren
02.06.2018   Anstoß:10:30
VfL Senden U8 (A)
C2-Junioren
02.06.2018   Anstoß:11:30
TuS Ascheberg (H)
C1-Junioren
02.06.2018   Anstoß:13:15
1. FC Gievenbeck II (A)
D1-Junioren
02.06.2018   Anstoß:13:45
SV Herbern II (A)
Mädchen U17
02.06.2018   Anstoß:14:30
SV BW Beelen 9er U19 (A)
A-Junioren
03.06.2018   Anstoß:13:00
SV Drensteinfurt (A)
D1-Junioren
07.06.2018   Anstoß:18:00
JSG Nordk./Südk./Cap. (H)
C2-Junioren
09.06.2018   
DJK GW Amelsbüren II (A)
C1-Junioren
09.06.2018   Anstoß:12:00
SV Drensteinfurt I (H)
D1-Junioren
09.06.2018   Anstoß:14:00
TuS Ascheberg I (H)
B-Junioren
10.06.2018   
DJK Borussia Münster II (A)
A-Junioren
12.06.2018   Anstoß:19:30
SV GS Hohenholte (H)
Alte Herren
13.06.2018   
SC Gremmendorf (A) (A)
A-Junioren
16.06.2018   Anstoß:15:00
TuS Saxonia Münster (H)

Ergebnisse Fußball

Keine aktuellen Ergebnisse vorhanden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.