• Rütü
  • Volksbank
  • Lütke Harmann
  • Solarkönig
  • Mersmann
  • Autohaus Breul


Bei ungemütlichem Wetter holten die Grün Weißen am Sonntag drei wichtige Punkte gegen den direkten Konkurrenten aus Hohenholte. Über die gesamte Spielzeit hatte man das Gefühl, dass die Gastgeber an diesem Tag nur durch Fehler der Albersloher gefährlich werden konnten. So verlagerte sich das Spiel bereits in der ersten Halbzeit hauptsächlich in die Hälfte von Hohenholte. Albersloh kontrollierte das Geschehen und kam zu einigen Chancen, die aber alle liegen gelassen wurden. So ging es mit gemischten Gefühlen in die Pause. Denn die klare Überlegenheit spiegelte sich nicht im Ergebnis wieder und ein einziger Fehler hätte die Gastgeber zurück ins Spiel bringen können.

In der zweiten Halbzeit hatte man sich vorgenommen die Weichen endgültig auf Sieg zu stellen und wollte noch zielstrebiger agieren. So wurde Niklas Hövelmann mit einem flachen Ball in die Spitze geschickt, scheiterte aber am stark aufspielenden Torwart aus Hohenholte. Den Abpraller konnte Oumar Diallo mit viel Übersicht und Gefühl im Fuß per Heber im Tor unterbringen. (48. Minute). Von Hohenholte war in dieser Phase nicht viel zu sehen. So tauchte in der 54.Minute wieder Niklas Hövelmann vorm Tor auf und ließ zwei Gegenspieler aussteigen bevor er auf zwei zu null erhöhte.

Im Anschluss verpasste es Albersloh das Ergebnis in die Höhe zu schrauben und endgültig den Deckel drauf zu machen. Dies nutzte Hohenholte in der 71. Minute um im direkten Gegenzug nach einer hundertprozentigen Chance für Albersloh den Anschlusstreffer zu erzielen. Plötzlich investierten die Gastgeber wieder mehr. Doch auf diese Drangphase hatten die Grün Weißen die richtige Antwort parat. Nachdem Patrick Horstmann den Ball mit letzter Kraft auf den kurz zuvor eingewechselten Schuheib Yousefzada spitzeln konnte musste dieser nur noch die Ecke aussuchen um zum 3:1 vollenden zu können. Dies war auch zugleich der Endstand. 

Dank dieses Sieges ist Albersloh nun punktgleich mit Hohenholte und konnte sich wieder ein wenig Luft im Abstiegskampf verschaffen. Nächsten Sonntag wartet das nächste Sechs-Punktespiel gegen den Werner SC II auf die Grün Weißen. Schafft man es im Heimspiel die Serie auszubauen könnte man einen weiteren Konkurrenten deutlich hinter sich lassen.

sen 1718 24 

Ein Beitrag von Matthias Hecker


sponsoringkonzept klein

Nächste Spieltermine

2. Senioren
19.11.2017   Anstoß:12:15
SV Südkirchen II (H)
1. Senioren
19.11.2017   Anstoß:14:30
Werner SC II (H)
Alte Herren
25.11.2017   18:00
Generalversammlung der "Alte Herren" im Vereinsheim

Ergebnisse Fußball

1. Sen SV GS Hohenholte 3:1
2. Sen Centro Espanol Hiltrup 0:1
AH SG DJK Dyckburg (H) 2:2
C1-Jun TuS Ascheberg 2:1
D1-Jun TuS Hiltrup II 4:6