• Solarkönig
  • Volksbank
  • Autohaus Breul
  • Lütke Harmann
  • Mersmann
  • Rütü


TuS Saxonia Münster - DJK GW Albersloh 1:2 (0:0)

Am vergangenen Wochenende holten unsere Grün-Weißen einen ganz wichtigen Auswärtsdreier. Auch diese Woche haben wir für unsere internationalen Anhänger wieder einen mehrsprachigen Spielbericht von Colby Mc Gill und Lukas Strohbücker.

Deutsche Fassung:

Am letzten Sonntag kam es für Grün-Weiß Albersloh zu einem umkämpften 2:1 Sieg bei Saxonia Münster. Die erste Hälfte begann mit einem von beiden Seiten intensiv und körperlich geführten Spiel. Albersloh hatte nach 20 Minuten die erste richtig gute Gelegenheit, als Lucas Neufert den Ball vor dem Tor her spielte und Jan Dulisch den Ball nur noch einschieben brauchte. Jan Dulisch kam jedoch vorher zu Fall, der Schiedsrichter zeigte jedoch nicht auf den Punkt. Wenige Minuten später wurde das Spiel noch intensiver. Während eines Laufduells zog Saxonia’s Nummer 10 Lukas Strohbücker regelwidrig am Trikot und hätte dafür eigentlich Gelb sehen müssen. Momente später nahm sich Lukas Strohbücker aus 35 Meter dann ein Herz und sah den Ball schon ins Tor sinken, der Ball krachte jedoch nur an die Latte. Trotz des großen Aufwands der Grün-Weißen ging es also mit einem 0:0 in die Halbzeit

Das Spiel ging in der zweiten Halbzeit unverändert weiter mit Chancen auf beiden Seiten. Albersloh musste zweimal ein taktisches Foul ziehen um einen gegnerischen Konter zu unterbinden. In der 65. Minute war es dann Christian Adolph, der den Ball außerhalb des Strafraums bekam. Mit einem schönen Chipball fand er Jannick Horstmann, der den Ball locker ins rechte Eck zum 1:0 einschob. In den folgenden Minuten erhöhte Saxonia den Druck um den Ausgleich zu erzielen. In der 73. Minute fand ein langer Ball nach einem Fehler in der Defensive Florian Fraune. Er war schneller am Ball als der heraus eilende Torwart und konnte den Ball zum Ausgleich an ihm vorbei schieben. In den letzten 15 Minuten sah alles nach einem offenen Schlagabtausch aus, in dem vor allem aber das Albersloher Team den Siegtreffer erzielen wollte. Mehr und mehr drückten die Albersloher Saxonia in die eigene Hälfte. In der 78. Minute erzielte Lucas Neufert dann nach einem 40 Meter Freistoß den Siegtreffer für die Grün-Weißen. Christopher Thale legte einen Freistoß in die Mitte, von wo Niklas Hövelmann abzog. Sein Schuss landete am Pfosten und sprang von dort an den Kopf von Lucas Neufert, der zum 2:1 einnetzte. Während die Saxonen fälschlicherweise noch ein Abseits gesehen hatte, drehte Lucas Neufert ab und feierte den Siegtreffer. In den letzten Minuten verteidigte Albersloh stark und ließ Saxonia keine Chance mehr auf den Ausgleichstreffer.

Da nächstes Wochenende Ostern ist empfangen die Albersloher den VfL Senden II erst am 23. April auf der Adolfshöhe.

Englische Fassung: 

This past Sunday brought about a thrilling win for Albersloh at Tus Saxonia as the team fought hard for a 2 to 1 win. The first half began with both sides attempting to play a physical, intense game. Albersloh the better of chances in the 20th minute when Lucas Neufert crossed the ball to Jan Dulisch who was open in front of the net. Unfortunately, after being brought down from behind by a saxonia defender the referee’s whistle was nowhere to be found. Three minutes later the intensity stepped up following a long ball over the Albersloh defense. During the rundown, Saxonia’s number 10 maliciously pulled Lukas Strohbücker’s jersey for a questionable foul that should have resulted in a yellow card.  Moments later, Strohbücker found space 35m out and thought he had scored, only to see the ball rattle off the crossbar. Despite the team's best efforts, the game went to halftime 0-0.

The battle continued in the second half with an end to end game producing two yellow cards as Albersloh tactically fouled Saxonia to prevent counter attacks on two separate occasions. In the 65th minute, the deadlock was finally broken when Christian Adolph found the ball outside the box. After a beautifully lofted ball, Jannick Horstman found space inside the box and calmly slotted the ball into the right side of the net to make the score 1-0. The following 8 minutes saw some tense moments as Saxonia pushed on to level the score. In the 73rd minute, Saxonia’s Florian Fraune found the end of a long ball following a lapse in communication within the Albersloh defense. Through his pace he was able to poke the ball past the goalkeeper to make the score 1-1. The final 17 minutes looked set to be an all out brawl to the end with both teams giving their all to find the winning goal. With a yellow card 3 minutes later, Saxonia was on the defensive as Albersloh pushed men forward in search of the deciding goal. That goal came in the 78th minute following a free kick 40m out from goal. Christopher Thale sneakily passed the ball into the middle where Niklas Hövelmann took a powerful shot that rattled off the left post. Both teams could only watch as Lucas Neufert was first to react and headed the ball home for the second Albersloh goal to make the score 2-1. The Saxonia defense yelled for an offside call to deaf ears as Neufert had timed his run perfectly. The closing minutes saw an impressive defensive display as Albersloh locked saxonia out to finish the game at Albersloh 2, Tus Saxonia 1. Because this coming Sunday is Easter, GW Albersloh will wait until April 23rd to see their next action when they host VFL Senden II. 

 

Lucas NeufertLucas Neufert traf per Kopf zum 2:1 Siegtreffer.

 


sponsoringkonzept klein

Nächste Spieltermine

F1-Junioren
29.04.2017   Anstoß:09:30
JSG Südkirchen/ Capelle (H)
D2-Junioren
29.04.2017   Anstoß:13:30
SV Drensteinfurt III 7er o. W. (H)
Mädchen U17
29.04.2017   Anstoß:14:00
SG Selm 9er (A)
C-Junioren
29.04.2017   Anstoß:14:30
SG Selm I (A)
D1-Junioren
29.04.2017   Anstoß:15:00
SC Münster 08 II (H)
2. Senioren
30.04.2017   Anstoß:12:30
TuS Ascheberg III (H)
1. Senioren
30.04.2017   Anstoß:15:00
DJK GW Amelsbüren (H)
E1-Junioren
02.05.2017   Anstoß:17:30
VfL Wolbeck U11 II (H)
C2-Junioren
02.05.2017   Anstoß:18:30
VfL Senden II (H)
D1-Junioren
06.05.2017   
JSG Ostenfelde/Westkirchen I (A)
F1-Junioren
06.05.2017   Anstoß:09:00
VfL Senden U9 II (H)
E1-Junioren
06.05.2017   Anstoß:10:00
SV Bösensell U11 (H)
C-Junioren
06.05.2017   Anstoß:11:00
DJK GW Amelsbüren I (H)
Mädchen U17
06.05.2017   Anstoß:12:30
TuS Hiltrup 9er (H)
E2-Junioren
06.05.2017   Anstoß:13:00
TuS Hiltrup U10 II (A)
C2-Junioren
06.05.2017   Anstoß:15:00
VFL Senden III (A)
B-Junioren
07.05.2017   Anstoß:10:30
VfL Senden (A)
2. Senioren
07.05.2017   Anstoß:13:15
GW Amelsbüren II (A)
1. Senioren
07.05.2017   Anstoß:15:00
SC Gremmendorf (A)
D1-Junioren
13.05.2017   
SV Drensteinfurt II (A)
E2-Junioren
13.05.2017   Anstoß:09:00
SV Bösensell U10 (H)
Alte Herren
13.05.2017   09:30
FAHRRAD-Tour mit Treffen bei Kordt "Hotel Gasthof Zur Post"...
D2-Junioren
13.05.2017   Anstoß:10:00
TuS Hiltrup IV (H)
F1-Junioren
13.05.2017   Anstoß:10:00
TuS Hiltrup U9 III (A)
E1-Junioren
13.05.2017   Anstoß:11:00
JSG Südkirchen/Capelle II U11 (A)
C2-Junioren
13.05.2017   Anstoß:11:30
SG Selm II (H)
Mädchen U17
13.05.2017   Anstoß:15:45
JSG Hohenholte/Havixbeck (A)
B-Junioren
14.05.2017   Anstoß:11:00
DJK GW Gelmer (H)
2. Senioren
14.05.2017   Anstoß:13:00
Borussia Münster III (H)
1. Senioren
14.05.2017   Anstoß:15:00
SG Selm II (H)
Alte Herren
17.05.2017   
SC Gremmendorf (A) (A)
2. Senioren
21.05.2017   Anstoß:13:00
SV Südkirchen II (A)
2. Senioren
28.05.2017   Anstoß:13:00
SC DJK Everswinkel II (H)
1. Senioren
28.05.2017   Anstoß:15:00
SV Südkirchen (H)

Ergebnisse Fußball

1. Sen VFL Senden II 4:0
2. Sen Centro Espanol Hiltrup 1:8
AH Pott´s-Cup 2017 (1. Runde) beim VfL Sassenberg (A) 0:3
C-Jun SV Bösensell 9er 8:3