DoKo Turnier 02 2016 Bild 21 2701 1200 900 80Volles Ludgerushaus, faire Spielrunden, gute Stimmung, ein sehr zufriedenes Orga-Team und ein strahlender Gewinner. So läßt sich das 12. GWA-DOKO-Turnier, das am 20. Februar stattgefunden hat, sehr treffend zusammenfassen.

Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte das Orga-Team die 57 Teilnehmer – (innen) und freute sich über den neuen Teilnehmerrekord. Anschließend erhielt Andreas Buchholz, der elf DOKO-Turniere mit organisiert hatte, ein kleines Dankeschön. Danach ging es an insgesamt 12 Tischen um Re  und Contra und natürlich um Punkte für die Turnierwertung. Jeder Teilnehmer absolvierte an 3 verschiedenen Tischen jeweils 3 Spielrunden. Die Tischpartner wurden erstmalig mit Hilfe eines Computerprogrammes ausgelost. Zwischen den Spielrunden wurden kleine Snacks zur Stärkung angeboten. Das Ringen um den Turniersieg, der mit einem Wanderpokal und einem kleinen Geldbetrag belohnt wurde, war sehr spannend. Nach 2 Spielrunden hatte noch gut ein Dutzend Spieler die Möglichkeit den Sieg zu erreichen.

Um kurz nach Mitternacht stand das Endergebnis fest. Strahlender Gewinner und damit Nachfolger vom Vorjahresgewinner Aloys Hanning wurde Gerrit Huisman. Er hatte mit 65 Punkten nur 7 Punkte mehr auf dem Konto als der Zweitplatzierte Markus Neufert. Dritter wurde Oliver Neuhaus (49) vor Reinhard Geschermann auf Platz 4 (44) und Dietmar Niewerth auf Platz 5 (39). Beste Teilnehmerin wurde Marianne Hoenhorst auf Platz 12 mit 25 Punkten.

Nach dem offiziellen Teil wurde an einigen Tischen bis in die frühen Morgenstunden weiter gespielt. Der Erlös des Turniers kommt den beiden Kindergärten Biberburg und St. Ludgerus, sowie der neuen Sporthalle zugute (Bericht folgt). Das Orga-Team möchte sich bei allen Teilnehmer (-innen) und dem Helferteam für einen gelungenen Abend bedanken und kündigt schon jetzt die 13. Auflage, die Anfang 2017 stattfinden wird, an.

 

 

doko11Am Samstag, 20.02.2016 um 19.00 Uhr startet die 12. Auflage unseres beliebten Doppelkopf-Turniers. Gespielt wird, wie schon in den vergangenen Jahren, im Ludgerushaus. Teilnehmen dürfen alle volljährigen Albersloher-/innen sowie GWA-Mitglieder.

Im Orgateam hat es eine Änderung gegeben. Andreas Buchholz möchte künftig als Kartenspieler am Turnier teilnehmen und steht daher für die Organisation nicht mehr zur Verfügung. Wir bedanken uns bei Andreas für den langjährigen Einsatz im Rahmen des Doko-Turniers. Für Andreas kümmert sich künftig Markus Hörnemann, zusammen mit Michael Buchholz, um die Organisation.

Wie gewohnt, werden sowohl Wanderpokal als auch verschiedene Geld- und Sachpreise ausgespielt. Die Sachspenden werden von der Sparkasse Münsterland-Ost und der LVM-Versicherung zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Jeder Teilnehmer absolviert 3 Spielrunden mit zugelosten Tischpartnern. Um kühle Getränke und einen kleinen Imbiss wird sich das motivierte Helferteam, zu fairen Preisen, kümmern. Der Erlös des Turniers wird zum einem den beiden Kindergärten Biberburg und St. Ludgerus gespendet. Der andere Teil wird für die Anschaffung notwendiger Spiel- und Sportgeräte für die neue Turnhalle verwendet.

Anmeldungen zum Turnier sind noch bis zum 16. Februar bei Michael Buchholz, Tel. 02535/959314, möglich. Das Orga- bzw. Helferteam freut sich auf einen geselligen Abend und hofft auf viele Anmeldungen, damit die Kitas und unsere neue Turnhalle schöne Finanzspritzen erhalten können.   

 


Am 07.02.2015 fand das 11. Doko-Turnier unseres Vereines statt. Mit 4 Frauen und 44 Männern war es ein voller Erfolg. Nach gut 4 Stunden Spielzeit setzte sich Aloys Hanning an die Spitze und nahm den Wanderpokal entgegen. Auf Platz 2 kam Oliver Neuhaus, der mit dieser guten Platzierung in der Gesamtwertung auf Rang 3 vorrückt. Dritter der 11. Veranstaltung und neuer 2. in der Gesamtwertung wurde Heinz-Josef Horstmann. Die Plätze 4 und 5 erreichten Werner Beisemann und Oliver Leißing.
Der Führende in der Gesamtwertung Josef Struck erreichte diesmal den 7. Platz.

Bedanken möchte sich das Orga-Team Andreas und Michael Buchholz bei allen Helfern und Teilnehmern, dass die beiden Kindergärten, das Ludgerushaus und die GWA-Jugendabteilung eine schöne Finanzspritze erhalten können.

Von links: Werner Beisemann (4.Platz), Aloys Hanning (Sieger), Oliver Neuhaus (2.Platz), Oliver Leißing (5.Platz) und Heinz-Josef Horstmann (3.Platz).


Das aktuelle Ergebnis und die Gesamtwertung können unter der Rubrik "Events" eingesehen werden.

Rege Teilnahme bei unserem 11. Doko-Turnier  









Die DJK GW Albersloh lädt herzlich ein zum

11. GWA Doppelkopfturnier
am Samstag, den 07.02.2015
um 19:00 Uhr
im neuen Albersloher Pfarrzentrum (Ludgerushaus).

Die Startgebühr beträgt 6,- Euro, der Erlös des Turnieres kommt dem Sportverein und der beiden Kindertagesstätten St. Ludgerus und Biberburg zu Gute.

 

Gute Laune herrschte am vergangenen Samstag im Ludgerushaus bei der 10. Auflage des Doko-Turniers. Am Ende hatte Heinz Kriener souverän die Nase vorn und sicherte sich den Pokal. Hier einige Eindrücke vom Turnier.

Heinz Kriener hatte die besten Karten. doko_201409_01
Heinz Kriener hatte die besten Karten
doko_201409_02
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Organisatoren bitten um Salat-Spenden

Höchste Konzentration beim SpielDie Planungen für das Doppelkopf-Jubiläumsturnier von GW Albersloh gehen in die heiße Phase. Bei den Organisatoren Andreas und Michael Buchholz wächst die Vorfreude stetig. Die 10. Auflage des beliebten Turniers findet am 20.09.2014 ab 18.00 Uhr im Ludgerushaus in Albersloh statt. Wie gewohnt werden die Sieger in 3 Spielrunden ermittelt.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.