03986f4f 7acc 4884 b075 fc4c6d68a190

GW Albersloh Tennisjugend hat viel vor in 2019

Am vergangenen Wochenende trafen sich die Trainer und Jugendwarte von GW Albersloh zum traditionellen Neujahrstreffen.

Anlass war die Planung von Events, die neben dem üblichen Trainingsbetrieb in diesem Jahr stattfinden sollen. Viele aus den letzten Jahren bekannte Veranstaltungen haben sich bewährt So sind die Borkumfahrt über Christi-Himmelfahrt ebenso wie das große Eltern-Kind-Turnier - besser bekannt als Erdbeercup - ein Highlight.

Den Auftakt zur Freiluftsaison wird es am 27.04. & 28.04. mit einem 2-tägigen Camp für die Tennisjugend geben. Hier werden die Kinder und Jugendlichen speziell für die anstehenden Mannschaftsspiele, aber auch für die Sommersaison tennistaktisch und -technisch geschult.  Einen Monat später können sich die Trainingskinder auf die Borkumfahrt vom 29.05. – 02.06. und den Erdbeercup 23.06. freuen.

Nach der Sommerpause findet Ende August ein internes Preisgeldturnier statt. „Mit den Geldpreisen möchten wir die Motivation der Jugendlichen steigern und den Spielbetrieb in den Sommermonaten beleben“, begründen die Jugendwarte Frauke Braun und Robert Pöttner die Entscheidung bei diesem Turnier erstmalig Geldpreise ausschütten zu lassen. Als kleines Bonbon können sich die Sieger der verschiedenen Altersklassen automatisch Jugendvereinsmeister nennen. 

In gemütlicher Atmosphäre endet am 08.12. mit dem vorweihnachtlichen Nikolausturnier das eventreiche Jahr. Alle Ehrenamtlichen der Tennisabteilung waren sich einig, dass vor allem viel Spaß im Vordergrund für 2019 steht. 

Ab Januar 2019 ändern sich die Übungszeiten für das Turnen für Kinder von 6 bis 10 Jahren.

Die Gruppe turnt zurzeit noch mittwochs von 15:30 bis 16:30 Uhr. Ab dem 10.01.2019 wird der Termin verlegt auf donnerstags, 16:30 bis 18 Uhr.

Wie bereits angekündigt, übernimmt Mariia Graf die Übungsleitung. Sie leitet bereits die Gruppe der 3 bis 6-Jährigen. Die Übungszeit dieser Gruppe bleibt unverändert.

 

Das Kinderturnen umfasst somit ab dem neuen Jahr drei Angebote:

 

- Eltern-Kind-Turnen, 1 - 4 Jahre, dienstags 16 bis 17 Uhr mit Janina Wiesjahn

- Turnen für Kinder von 3 bis 6 Jahren mit Mariia Graf

- Turnen für Kinder von 6 bis 10 Jahren mit Mariia Graf

 

Die Kurse finden alle wie gewohnt in der Sporthalle "Zur Hohen Ward" statt.

Wenn ihr Fragen habt, schreibt gerne eine E-Mail an kurse@gw-albersloh.de!

Gute Neuigkeiten aus der Volleyball-Abteilung!

Das Training geht weiter! Gesa Hoger wird uns weiter als Übungsleiterin zur Verfügung stehen. Darüber freuen wir uns sehr!

Wir haben viel vor - unsere Volleyball-Abteilung soll sich weiterentwickeln. Wir suchen deshalb nach motivierten Helfern und/oder Co-Trainern, die Gesa und unsere Volleyballer unterstützen möchten.

Interesse? Meldet euch gerne unter kurse@gw-albersloh.de!

mariia graf quadr webNeue Übungszeit und Leitung für das Kinderturnen (6 bis 10 Jahre) ab 01.01.2019

 
Ab dem 01.01.2019 übernimmt Mariia Graf das Kinderturnen der 6 bis 10-Jährigen. Sie leitet bereits die Gruppe unserer 3 bis 6-jährigen Turn-Kinder und übernimmt nun auch das Turnen der älteren Kids.
Die Gruppe der 6 bis 10-Jährigen wird noch bis Ende des Jahres von Gesa Hoger trainiert. Leider wird sie ab dem neuen Jahr ihre Tätigkeit nicht weiterführen können.
 
Gleichzeitig wird sich auch die Trainingszeit ändern. Ab dem 01.01.2019 findet das Turnen (6 bis 10 Jahre) am Donnerstagnachmittag statt. Die genaue Uhrzeit wird noch bekanntgegeben.
 
Wir danken Gesa für die gute Zusammenarbeit!

beachvolleyball 04Unsere Volleyballer Gesa und Tim Hoger verlassen den Verein zum Jahresende. Leider können sie ihre Tätigkeit als Übungsleiter in der Volleyball-Abteilung aus zeitlichen Gründen nicht weiterführen. Wir danken beiden für die lange und gute Zusammenarbeit!
 
Zum 01.01.2019 suchen wir nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger, die bzw. der unsere Volleyball-Jugend weiter trainieren möchte. Interessenten melden sich unter info@gw-albersloh.de!
 
Die Suche läuft derzeit auf Hochtouren. Wir hoffen, dass wir bald einen Erfolg verkünden können. Sollten bis dahin Fragen zum Sportangebot oder zur Mitgliedschaft auftauchen, meldet Euch gerne unter mitgliederverwaltung@gw-albersloh.de!

sen 1718 24In der letzten Woche hatten die Grün Weißen gleich zweimal die Chance zu Punkten. Mit Punkten aus den Spielen gegen Altenberge II und Roxel II wollte sich die Mannschaft noch ein Stückchen weiter aus dem Abstiegskampf befreien.

Am Donnerstagabend unterlag man jedoch in Altenberge mit 4:2. Albersloh hatte die erste Chance der Partie und hätte in Führung gehen müssen. Doch dann kam alles anders. Durch einen abgefälschten Schuss, einem direkt verwandelten Freistoß und einem Elfmeter kurz vor der Pause lag man zur Halbzeit mit 3:1 zurück. Niklas Hövelmann hatte zwischenzeitlich auf 2:1 verkürzt. Doch damit nicht genug. Der Schiedsrichter wertete ein unglückliches Foul von Christian Adolph, das zum Elfmeter führte als Notbremse und schickte ihn Sekunden vor dem Pausenpfiff zum Duschen.

Trotz 45 Minuten Unterzahl hatten sich die Albersloher nochmal etwas für die zweite Halbzeit vorgenommen. Doch dieser Plan hielt nur zwei Minuten. Denn in der 47. Minute erzielte Altenberge das 4:1. Wer glaubte, dass die Grün Weißen nun die Köpfe hingen ließen, lag falsch. Denn trotz des erneuten Rückschlags legte Albersloh nochmal eine Schüppe drauf. Mit einer der besten Leistungen der bisherigen Saison reichte es am Ende trotzdem nicht für Punkte. Aaron Bonse verkürzte in der 76. Minute noch auf 4:2 doch auch auf Grund von vergebenen Chancen musste man sich am Ende geschlagen geben.

Am Sonntag wartete die nächste Chance, die bittere Niederlage vergessen zu machen. Gegen den direkten Konkurrenten aus Roxel sollten die in Altenberge liegen gelassenen Punkte zurück geholt werden. Bei eisigem Wind entwickelte sich eine Partie ohne wirkliche Höhepunkte. Die Grün Weißen waren trotz gleichem Personal überhaupt nicht wieder zu erkennen. Am Donnerstag zeigte das Team noch eine ansprechende Leistung und nur drei Tage später fehlte es an allem. Kein Einsatz, Wille und vielleicht auch der Glaube daran die Partie zu gewinnen. Mit einem aus Albersloher Sicht glücklichem 0:0 ging es in Pause. Doch wie bereits in Altenberge kassierte man in der 47. Minute den 1:0 Rückstand. Beispielhaft für diesen gebrauchten Tag durch ein Eigentor von Lucas Neufert. Auch im weiteren Spielverlauf gelang es die Grün Weißen nicht gefährlich vor das Tor von Roxel zu kommen. In der 66. Minute vollendete Roxel dann einen Konter zum 2:0. Nach diesem Treffer warf Albersloh nochmal alles nach vorne. Niklas Hövelmann konnte den Anschlusstreffer jedoch erst in der 90. Minute erzielen. Kurz darauf war die Partie zu Ende und man stand zum wiederholten Mal, diesmal verdienter Maßen, mit leeren Händen da.

Die Grün Weißen haben trotz der zwei Niederlagen noch fünf Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz aber auch ein Spiel mehr. Am Sonntag gilt es nun auf dem heimischen Kunstrasen endlich wieder wichtige Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln.

 

Aktuelle Infos im Überblick:

  • 1

Die nächsten Spiele

Tennis Juniorinnen U12 Bezirksliga
24.02.2019   Anstoß:13:00
THC Münster 1 ./. DJK Grün-Weiß Albersloh 1 (A)
B-Junioren
03.03.2019   Anstoß:11:00
SC Westfalen Kinderhaus (H)
Tennis Junioren U18 Bezirksklasse
09.03.2019   Anstoß:13:00
DJK Grün-Weiß Albersloh 1 ./. TC Havixbeck 1 (A)
Tennis Damen Bezirksliga
10.03.2019   Anstoß:10:00
DJK Grün-Weiß Albersloh 1 ./. TC St. Mauritz 1 (H)
Tennis Herren Kreisliga
16.03.2019   Anstoß:15:00
DJK Grün-Weiß Albersloh 1 ./. TC Preußen Münster 1 (H)
Events
16.03.2019   19:00
15. Doppelkopf - Turnier in der Wersehalle
Tennis Junioren U18 Bezirksklasse
23.03.2019   Anstoß:13:00
Werner TC 2 ./. DJK Grün-Weiß Albersloh 1 (A)
Tennis Damen Bezirksliga
23.03.2019   Anstoß:15:00
THC Münster 2 ./. DJK Grün-Weiß Albersloh 1 (A)

KLUBKASSE

 

banner 4 18619

Weitere Infos gibt es auch  h i e r  oder in unserem FAQ...

 

DJK-Sportmagazin 2018

djk sportmagazin 2018 titelseite

Das offizielle Jahresmagazin des DJK-Sportverbandes für 2018 (als Blätterkatalog):
Unsere Darter beim DJK-Bundessportfest in Meppen im Mai 2018: Auf den Seiten 11+12 ist der interessante Bericht "Ins Bullseye getroffen" nachzulesen...

Willkommen beim  DJK - Sportverband  o d e r  beim  DJK - Diözesanverband Münster...

LSB-Magazin

WIS 2019 01 Titelseite

NEU: Wir im Sport 1/2019 nun auch als E - M a g a z i n !!

Mehr Wissenswertes finden Sie auch  h i e r  zum Sport in NRW...

Ergebnisse

Keine aktuellen Ergebnisse vorhanden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.